Viren, Spam & Dialer
Von: Flavio L., 15.2.2013 23:12 Uhr
Ich hatte gelesen, dass ich Spyhunter downloaden soll, um Viren und lästige Programme zu deinstallieren.
Leider öffnet sich es dauend und langsam nervt es ein wenig...
So habe ich versucht es zu löschen, dies geht aber immer schief, da steht nach dem probieren des deinstallieren:
Fehler bei einer Anwendung von Transformen. Stellen Sie sicher, dass die angegebenen Transformpfade gültig sind.

Ich laß dann viel im Internet darüber, da kamen aber viele Sachen die ich nicht verstanden habe. Aber öfters kam vor, dass ich "Malwarebytes Anti-Malware" benutzen soll. Dies half aber nichts.

Ich bitte Sie mir zu helfen das Programm (Spyhunter 4)zu entfernen ohne das ich ein neues Betriebssystem oder einen neuen Pc brauche.

Ich danke ihnen schonmal für ihre Hilfe!



  1. Antwort von de61hhp 4
    Re: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
    Hallo, eine vielleicht etwas dumme Frage von mir.
    Wurde es schon versucht, das Programm im abgesicherten Mode des Rechner zu deinstallieren?
    ---------------------------------------------------
    Im Internet gibt es zu diesem Theme unendlich viele Vorschläge. Aber echt, außer gleich eine Neuinstallation oder ein neuer PC, findet man nicht so das Wahre.

    Habe in einem engl. Forum etwas gefunden, vielleicht hilft dieses (aber Achtung, nichts Weiteres wie beschrieben mit diesem Program "WMIC" tun, es ist ein Sysadmin-Tool mit dem man den PC auch schreddern kann) , so nun gehts los:
    1. Windos START drücken, dann in AUSFÜHREN <wmic> eingeben, weiter mit ENTER. Es sollte ein Fenster aufgehen (schwarz mit weißer Schrift) mit folgenden Prompt: wmic:root\cli>
    2.Nun <product get name> eintippen und ENTER drücken.
    Durch diese Eingabe wird eine Liste der in Windows installierten Programme ausgeben, nach "SpyHunter" oder ähnlich suchen und Namen merken.
    3. Nun <product where name="SpyHunter" call uninstall> eintippen und ENTER drücken, man wird dann aufgefordert mit <Y> oder <N> zu bestätigen,dann ENTER um zu deinstallieren oder nicht. Es sollte dann nach deren Aussage "SpyHunter" komplett vom Computer entfernt worden sein.
    4. WMIC beenden mit: EXIT oder QUIT

    Kommentar:
    Hab auf auf meinem PC als Test ein Programm inst. und mit WMIC wieder entfernt. Hat geklappt!
    Ich kann natürlich keine Garantie übernehmen, vor allem nicht bei Fehlbenutzung von WMIC.
    2 Kommentare
    • von Flavio L. 1
      Re^2: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
      Erstmals vielen Dank!
      Das war ein super Tipp, das Programm ist gelöscht, zumindest finde ich nicht mehr das Icon, das einzige sind ein paar Textdateien, die ich nicht löschen kann...
      Aber damit kann ich leben.

      Vielen Dank!!!
    • von de61hhp 2
      Re^3: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
      Hallo, die restlichen Textdatein kann man vielleicht löschen, in dem man Windows im abgesicherten Mode (F8 Taste beim hochfahren)startet. Sich dann als "ADMIN" einloggt und versucht die Textdatein zu löschen.

      m.f.G. de61hhp
  2. Antwort von bernd knauer 1
    Re: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
    Hallo Flavio,
    leider kann Dir nur geholfen werden wenn du mehr Informationen zu Deinem Problem mitteilst :
    - Betriebssystem ?
    - hast du versucht im Task-Manager das Programm zu beenden , vor der Deinstallation ?


    Gruß
    Bernd
    1 Kommentare
    • von Flavio L. 1
      Re^2: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
      Erstmal Danke,
      also, ich habe Windows 7 Professional und nachdem ich Spyhunter 4 im Task-Manager geschlossen hatte ist nichts passiert.
      Falls Sie noch mehr Informationen haben wollen, sagen Sie bescheid.

      Vielen Dank!
  3. Antwort von driver0412 2
    Re: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
    Es tut mir leid aber ich kann diese Frage leider nicht beantworten. Wie kommst du darauf dass ich diese beantworten könnte?
    Sorry
    • Antwort von WissenSuchender 1
      Re: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
      Hallo,

      Deinstallieren ist keine Garantie zur Virenentfernung (siehe diverse Foren). Sicher ist prinzipiell nur eine Neuinstallation.
      Ansonsten kann man über Systemsteuerung Software eine Deinstallation starten.
      Falls das nicht hilft müssen die Dateien sowie evtl. Registry-Einträge bekannt sein, die dann manuell zu löschen sind.

      Hoffe das hilft, ansonten gibt es in diversen Foren (z.B. Chip oder PCWelt) genaue Anleitungen zum Umgang mit Virenbefall oder Deinstallieren. Als Variante bleibt der Gang zum Computerhändler um die Ecke.
      • Antwort von Rainer Koßler 1
        Re: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
        Sorry
        Bei dem Problem kann ich leider nicht helfen
        Viel Glück noch
        Lieber gruss
        1 Kommentare
        • von Flavio L. 5
          Re^2: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
          Okay, aber vielen Dank!
          Sorry
          Bei dem Problem kann ich leider nicht helfen
          Viel Glück noch
          Lieber gruss
      • Antwort von Uwe 1
        Re: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
        Moin Flavio,

        ich kenne das Programm nicht, doch solltest Du beim De-Installieren immer darauf achten, das Programm mit der mitinstallierten deinstallations-routine zu deinstallieren. ich kann mir vorstellen, dass Du das Programm nochmal installierst und dann mit dem Button "Programm deinstallieren" vom Rechner bekommst.

        Mehr kann ich dir dazu nicht sagen, außer: Viel Erfolg.

        Gruß Uwe
        1 Kommentare
        • von Flavio L. 1
          Re^2: Spyhunter 4 lässt sich nicht deinstallieren
          Vielen Dank!