Windows 2000 & XP
Von: didiba, 13.1.2009 16:21 Uhr
Ich habe einen älteren Computer mit win 2000.
Da hatte ich ad-aware 2008 von Lavasoft drauf installiert. Das Prog ist aber nur ne Demo Version. Nun habe ich bis auf 3 Dateien das Zeug gelöscht.
Die Dateien: aawservice.exe, CEAPI.dll, pkarchive85u.dll
lassen sich nicht löschen. Nicht im abgesicherten Modus und auch nicht mit Knoppix.
Weiß jemand Rat?
grüß euch
didi



  1. Antwort von ExNicki (abgemeldet) 0
    Re: Dateileichen löschen
    Hi didi Ich habe einen älteren Computer mit win 2000.
    Da hatte ich ad-aware 2008 von Lavasoft drauf installiert. Das
    Prog ist aber nur ne Demo Version. Nun habe ich bis auf 3
    Dateien das Zeug gelöscht.
    Die Dateien: aawservice.exe, CEAPI.dll, pkarchive85u.dll
    lassen sich nicht löschen. Nicht im abgesicherten Modus und
    auch nicht mit Knoppix.
    eigentlich nicht. Dass Win rummeckert w/falschen Zugriffs etc, ist man ja gewohnt. Dass es mit Knoppix auch nicht geht, ist verwunderlich.
    1) versuch's mal mit DelInv
    http://download.chip.eu/de/DelInv-3.02_1452461.html
    2) lass einen chkdsk/scandisk über die Plate hüpfen. Manchmal sind Daten "verklemmt", sprich, zwischen "schon gelöscht" und "noch da", und dann hilft chkdsk, sie endgültig ins Nirwana zu befördern

    Gruss
    ExNicki
    1 Kommentare
    • von didiba 0
      Re^2: Dateileichen löschen
      Hi ExNicki
      Habe gerade das Problem gelöst.
      Ich hatte noch ein altes Tuneup Prog. Da gab es ein Fenster wo man laufende Prozesse sehen und terminieren kann. Und siehe da. Den Prozess terminiert und wollte löschen - schwupp war er wieder da. Nochmal. Jau, schaltet sich nach einer Sekunde wieder ein. Da dachte ich, da mußt du ganz schnell sein. Terminieren-Löschen in der einen Sekunde. Das hat geklappt. Die Zecke von Lavasoft bin ich los.
      Danke für die Tipps. CHKDSK war nämlich fehlerfei. Wie man das mit /F allerdings hinkriegt habe ich vergessen. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]