Windows 2000 & XP
Von: günсү, 20.7.2008 11:08 Uhr
Hallo,
nach der Eingabe von "...msconfig" werden zahlreiche Programme angezeigt, die aktiviert bzw. beendet sind. Wo findet man eine Zusammenstellung, welche
a) eine Erläuterung
b) diejenigen nennt, die unbedingt mitlaufen sollen/müssen?
Wenn ich z.B. nicht ins Internet will, braucht doch Antivir nicht aktiv zu werden.



  1. Antwort von günсү 0
    Re: Hintergrundprogramme
    PS: Ich habe es vergessen
    Gruß Günter [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Ρеtеr Μöсklі 0
      Re: Hintergrundprogramme
      Hallo Günter Wo findet man eine Zusammenstellung, welche
      a) eine Erläuterung
      b) diejenigen nennt, die unbedingt mitlaufen sollen/müssen?
      Eine einzige Zusammenstellung wird es kaum geben, da es davon abhängt, was für Programme Du überhaupt installiert hast und das ist wohl bei ziemlich jedem anders.

      Aber mit den Angaben, die Du bei Dir findest, kannst Du ja gezielt eine Suchmaschine füttern und Dich so informieren, was wofür ist. Es ist dann an Dir zu entscheiden, was davon Du weiterhin automatisch starten willst und was nicht. Wenn ich z.B. nicht ins Internet will, braucht doch Antivir
      nicht aktiv zu werden.
      Du kannst Antivir ja so konfigurieren, dass es nicht als Hintergrundscanner läuft. Dann musst Du aber darauf achten, es zu starten, wenn Du doch ins Internet gehst. Sofern Du weiterhin eine Antivirensoftware verwenden willst.

      CU
      Peter
      • Antwort von ЕxΝісkі (abgemeldet) 0
        Re: Hintergrundprogramme
        Hi Güncy nach der Eingabe von "...msconfig" werden zahlreiche Programme
        angezeigt, die aktiviert bzw. beendet sind.
        dass msconfig Programme anzeigt, die beendet sind, ist mir neu :-) Wo findet man eine
        Zusammenstellung, welche
        a) eine Erläuterung
        lad dir das kostenlose hijackthis herunter, mach einen Scan damit und lad das Resultat zu http://www.hijackthis.de/
        die Einträge, die mit 04 beginnen, sind die Autostarteinträge. Hier solltest du bei den meisten eine kurze Erklärungen bekommen. Die ohne Erklärung darfst du dann separat ergooglen b) diejenigen nennt, die unbedingt mitlaufen sollen/müssen?
        das wird kein Programm für dich tun können. Hast du zB eine 6-Tasten-Maus, brauchst du den Treiber dafür, der meist, zB bei Logitech, im Autostart steht. Hast du die nicht, ist der Treiber überflüssig. Dh es gibt kein Programm, das beurteilen kann, welche Progis du brauchst und welche nicht Wenn ich z.B. nicht ins Internet will, braucht doch Antivir
        nicht aktiv zu werden.
        Anitivr frisst kaum Ressourcen, wäre also kein grosser Unterschied.
        Progis wie ctfmon (Office), Acrobat, Office Schnellstart, usw sind wirklich überflüssig. Sie laden zB Office resp Acrobat schon in den Speicher, damit du 3 Sekunden gewinnst, wenn du sie wirklich brauchst. Dann treiben sich noch diverse Updateprogramme rum (zB vom Druckertreiber), die einmal in ein paar Monaten signalisieren, dass es ein neues Update gibt, was du auch manuell checken kannst.

        Schlimmstenfalls, wenn du nicht klar kommst, poste die Einträge von hijackthis, die mit 04 beginnen, hier. Dann helfen wir dir, das Ganze auseinander zu klamüstern :-)

        Gruss
        ExNicki
        2 Kommentare
        • von günсү 0
          Re^2: Hintergrundprogramme
          Hallo, Peter und ExNicki,
          ich glaube, mir ist ein grober Fehler unterlaufen: unter "Dienste" stehen die vielen Einträge, in "Systemstart" habe ich nur "avgnt" aktiviert.
          Mit "hijackthis" vermag ich als Laie (und fragmentarischen Englisch-Kenntnisse) leider nichts anzufangen.
          Läßt sich über das Startmenue etwas "Bremsendes" entfernen.
          Dank und Gruß
          Günter
        • von ЕxΝісkі (abgemeldet) 0
          Re^3: Hintergrundprogramme
          Hi Günter ich glaube, mir ist ein grober Fehler unterlaufen: unter
          "Dienste" stehen die vielen Einträge, in "Systemstart" habe
          ich nur "avgnt" aktiviert.
          ok.
          lad dir das Tool herunter von dieser Seite:
          http://www.dingens.org/
          das schaltet überflüssige Dienste ab.
          Manuell kannst du sie auch abschalten, wenn du weisst, was du tust. Da aber oft die einen Dienste von den anderen abhängig sind, kannst du so schnell dein Win funktionsunfähig machen.
          Wenn du dich da reinknien willst:
          http://ntsvcfg.de/ Mit "hijackthis" vermag ich als Laie (und fragmentarischen
          Englisch-Kenntnisse) leider nichts anzufangen.
          Seltsam. ich habe die Erklärungen auf deutsch, wenn ich den Logfile auf die Seite von hijackthis hochlade Läßt sich über das Startmenue etwas "Bremsendes" entfernen.
          nein, wozu auch, wenn du da nur ein Eintrag hast?

          Gruss
          ExNicki