Windows 2000 & XP
Von: сүbеrtоm, 19.1.2004 20:31 Uhr
hi!
habe folgendes probelm
hatte win 98 -> habe mal auf win 2000 upgedatet -> hat so gut wie gar nix mehr funktioniert (wurde mir aber auch prophezeit)

-> also neue festplatte her -> win 2000 frisch aufgesetzt.... so nachdem ich jetzt win 2000 alle treiber und auch schon ein paar progs installiert habe -> läuft der rechner nur im schneckentemps
-> cpu ist laut task anzeige so gut wie immer auf 100% (obwohl kein prog läuft!!)
-> bie den prozessen teilen sich die 100 dann auf ca. 70 svchost.exe und 30 system .......

WAS LÄUFT DA FALSCH????
danke thomas



  1. Antwort von рumрkіn (abgemeldet) 0
    Re: läuft langsam -> cpu immer 100%
    Moin -> bie den prozessen teilen sich die 100 dann auf ca. 70
    svchost.exe und 30 system .......
    tippt mal "svchost.exe virus" in google ein. Da gibts doch einige zur freien Auswahl.

    cu
    7 Kommentare
    • Re^2: läuft langsam -> cpu immer 100%
      tippt mal "svchost.exe virus" in google ein. Da gibts doch
      einige zur freien Auswahl.
      danke!
      hab schon diverse seiten durchgesurft.... aber noch nicht wirklich was gefunden, dass sich mit meinen probs deckt.....

      hab schon virenscanner upgedatet und drüberlaufen lassen -> nix gefunden
      ...immerhin habe ich den rechner HEUTE erst neu aufgesetzt!! (und noch kein e-mail abgerufen) -> kann doch nicht sein, dass der rechner jetzt schon befallen ist......
      cu
    • von Ηеxеrl 0
      Re^3: läuft langsam -> cpu immer 100%
      hi ...immerhin habe ich den rechner HEUTE erst neu aufgesetzt!!
      (und noch kein e-mail abgerufen) -> kann doch nicht sein,
      dass der rechner jetzt schon befallen ist......
      doch doch .. ich hatte meinen PC mit XP installiert habe DSL angeschlossen , eine Internetverbindung aufgemacht und wollte mir gerade die Microsoftseite mit den Hotfixes öffnen und schwupps hatte ich den lieben Blaster

      um dir einen Wurm einzufangen brauchst du keine Mails zu öffnen, die lieben Tierchen kommen einfach so auf deinen PC, durch offene Sicherheitslücken zum Beispiel...

      Gruß Hexerl
    • von Μісһі (abgemeldet) 0
      Re^4: läuft langsam -> cpu immer 100%
      hi ...immerhin habe ich den rechner HEUTE erst neu aufgesetzt!!
      (und noch kein e-mail abgerufen) -> kann doch nicht sein,
      dass der rechner jetzt schon befallen ist......
      hi,

      da hat hexerl recht, Blaster&Co. gelangen über ne sicherheitslücke per TCP/UPD auf deinen rechner. Es reicht wenn du ein Netzwerkkabel ansteckst, das mit einem befallenen Rechner verbunden ist und schon hast den wurm.
      Besorg dir bevor du die internetverbindung physisch herstellst antivir oder ähnliches von nem kumpel oder so. Das spielst du drauf, dann sollte es funzen.

      Gruß,

      michi
    • Re^5: läuft langsam -> cpu immer 100%
      Hi, da hat hexerl recht, Blaster&Co. gelangen über ne
      sicherheitslücke per TCP/UPD auf deinen rechner.
      Das Problem liegt aber nicht beim TCP oder UDP, sondern auf der RPC Ebene!

      Soviel Zeit _muss_ sein...


      Gruß, olli
    • von Μісһі (abgemeldet) 0
      Re^6: läuft langsam -> cpu immer 100%
      hi, Das Problem liegt aber nicht beim TCP oder UDP, sondern auf
      der RPC Ebene!
      0
      schande über mein haupt, hab ich mist geschrieben! ;)

      Gruß,

      Michi
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^7: läuft langsam -> cpu immer 100%
      @ all!!!

      DANKE DANKE DANKE - ok ich glaubs ja... ;-)

      also - jetzt hab ich das problem endlich gelöst!
      der 3. virenscanner hat dann gleich 14 (!!!!) würmer gefunden

      der wurm der daran schuld war war aber nicht dabei -> hat sich in einer svchos1.exe versteckt -> hat dann die firewall erkannt, dass der sich dauernd einwählen wollte (was so nebenbei interessant war, dass zwar eine svchost.exe den rechner so lahm gelegt hatte, schuld daran war aber im endeffekt die svchos1.exe (und die war eigentlich immer bei 0%))

      -> habe jetzt (hoffentlich) alle erfolgreich entfernt und jetzt ne neue firewall, neuen virenscanner und nen neuen spyblocker
      -> ich hoffe jetzt hab ich RUHE ! ;-)

      das problem war glaub ich, dass bei der installation nur ie5 drauf war -> und bis ich ie6 und alle updates runtergeladen hab, hat sich so einiges auf meinem rechner versammelt ;-)

      DANKE nochmal
      thomas
    • von рumрkіn (abgemeldet) 0
      Re^3: läuft langsam -> cpu immer 100%
      Moin hab schon virenscanner upgedatet und drüberlaufen lassen ->
      nix gefunden
      nimm einen anderen. Einige der Viren greifen anti-viren-software an. Dann nütz auch eine geupdatete Version gar nichts. ...immerhin habe ich den rechner HEUTE erst neu aufgesetzt!!
      Bisheriger Rekord bei mir, von installation bis zum 1. Wurm, waren 3 min. Bei Microsoftprodukten ist das ganz normal. In der Zeit hatte ich nur telnet am laufen und der Wurm kam über RPC. Entdeckt hat ihn der IDS-Scanner des Firmennetzwerks. Der läuft auf einem anderen Rechner und ist damit für den Wurm nicht angreifbar.

      cu