Windows 2000 & XP
Von: lydisony, 7.1.2008 10:02 Uhr
hallo liebe experten

angefangen hat es so:
gestern war meine taskleiste plötzlich rechts aussen (vertikal und ebenfalls sehr breit) diese konnte ich zwar wieder an den unteren rand des bildschirm ziehen, aber sie bleibt weiterhin 4 mal so breit/ respektive hoch,(4,5 cm!) wie normal.

ich habe schon alles mögliche versucht - wie: mit mauszeiger pfeilrauf/pfeilrunter, taskleiste fixieren/fixierung aufheben usw.

aber ich kriege es nicht hin, das die leiste auf den normalen zustand zurückzubringen ist:-(

ich habe schon unzählige einträge mit demselben problem, in ebenso unzähligen PC foren im internet durchgeackert -
was ich da fand, waren lauter verzweifelte anfrager, denen aber leider niemand helfen konnte:-(

ich bin gespannt ob mir hier jemand eine kompetente hilfe geben kann.
zum voraus herzlichen dank ! :-))

liebe grüsse
lydia - sonja



  1. Antwort von Fingersmith (abgemeldet) 1
    Re: Taskleiste plötzlich 4xso breit w.normal
    Hallo,

    bewege den Mauszeiger auf den oberen Rand der Taskleiste und warte, bis er sich in einen Pfeil mit Spitze in beide Richtungen verwandelt. Jetzt klicke die linke Maustaste und ziehe den oberen Rand der Taskleiste nach unten, bis die "normale" Breite wiederhergestellt ist.

    Gruß,

    Myriam
    • Antwort von Bueno 0
      Re: Taskleiste plötzlich 4xso breit w.normal
      Hallo Lydia Sonja

      vermutlich ist hier ein Eintrag in der Registry defekt bzw. falsch. Probiere einmal folgendes aus:

      "Defekte Taskleiste reparieren" beseitigen.
      http://www.pcwelt.de/start/software_os/tipps_tricks/...


      Gruss
      Bueno
      1 Kommentare
      • von lydisony 0
        Re^2: Taskleiste plötzlich 4xso breit w.normal
        Hallo Bueno

        auch dir herzlichen dank für deine antwort.
        ich habe natürlich sofort diesen link angeklickt und dann auf der page den download link angeklickt, aber es tut sich nichts, als dass sich bei jedem klick einfach wieder dasselbe fenster öffnet:-(

        wahrscheinlich merkt mein pc, dass ich unter stress stehe, denn mein hirn fühlt sich heute an wie ein karusell.(eine nachwirkung meines schädelhirntraumas vom letzten sommer, unter stress treten leider immer solche störungen auf)

        ich glaube es ist besser, wenn ich das alles später nochmals in ruhe durchgehe.
        vorläufig aber allen herzlichen dank und liebe grüsse
        lydia-sonja
        vermutlich ist hier ein Eintrag in der Registry defekt bzw.
        falsch. Probiere einmal folgendes aus:

        "Defekte Taskleiste reparieren" beseitigen.
        http://www.pcwelt.de/start/software_os/tipps_tricks/...


        Gruss
        Bueno
    • Antwort von Erwin Rockenbauer 0
      Re: Taskleiste plötzlich 4xso breit w.normal
      hi sonja

      leider schreibst du nicht, ob der tipp von fingersmith für dich schon ausreicht. er hat zwar ein sternchen, man sieht aber nicht von wem...


      nochwas zur taskleiste: mit der maus auf einen freien bereich draufklicken, maustaste gedrückt halten und an eine beliebige position ziehen. schon ist sie entweder links, rechts, oben oder eben unten.

      die breite bzw. höhe kann man einfach mit "anfassen" am jeweiligen rand und grösser bzw. kleiner ziehen ändern.

      wichtig dabei noch: die taskleiste wird im prinzip vom explorer dargestellt. dementsprechend speichert auch der die einstellungen für die taskleiste ab. man kann nun den explorer so konfigurieren, dass er foldereinstellungen nicht pro folder sondern nur global speichert. das kann auch bewirken, dass du die einstellungen der taskleiste nicht mehr verändern kannst (zumindest merkt sich windows die einstellungen dann nicht mehr bis zum nächsten neustart). hatte mal das problem und hab ewig lange gebraucht, bis ich das herausgefunden habe.

      lg
      erwin
      4 Kommentare
      • von Rainer Fischer (abgemeldet) 0
        OT
        Hi Erwin, leider schreibst du nicht, ob der tipp von fingersmith für
        dich schon ausreicht. er hat zwar ein sternchen, man sieht
        aber nicht von wem...
        von mir, ich wollte das Selbe schreiben ...

        Gruß, Rainer
      • von lydisony 0
        Re^2: Taskleiste plötzlich 4xso breit w.normal
        Hallo an an liebe helfer

        also mal der reihe nach:
        sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich konnte nicht früher wieder an den pc, da ich unerwartet weg musste.

        aber fingersmith hätte ich eh nur folgendes anworten können (sorry lieber fingersmith;-)
        "beim lesen deiner antwort bekam ich krämpfe;-) "

        denn ich habe doch geschrieben, dass das ziehen mit der maus (pfeil runter rauf) nicht funktioniert:-( nochwas zur taskleiste: mit der maus auf einen freien bereich
        draufklicken, maustaste gedrückt halten und an eine beliebige
        position ziehen. schon ist sie entweder links, rechts, oben
        oder eben unten.
        ja, das kenne ich und das funktionierte schlussendlich auch (hab ich auch geschrieben;-) die breite bzw. höhe kann man einfach mit "anfassen" am
        jeweiligen rand und grösser bzw. kleiner ziehen ändern.
        Oh je, du auch noch? :O :-))

        nun aber zu dieser antwort von dir: wichtig dabei noch: die taskleiste wird im prinzip vom
        explorer dargestellt. dementsprechend speichert auch der die
        einstellungen für die taskleiste ab. man kann nun den explorer
        so konfigurieren, dass er foldereinstellungen nicht pro folder
        sondern nur global speichert.
        diese antwort tönt so gut, aber ich bin wahrscheinlich zu blöd:-( denn ich weiss nicht was- und wo diese foldereinstellungen sind :-(

        das kann auch bewirken, dass du die einstellungen der taskleiste nicht mehr verändern kannst
        (zumindest merkt sich windows die einstellungen dann nicht
        mehr bis zum nächsten neustart). hatte mal das problem und hab
        ewig lange gebraucht, bis ich das herausgefunden habe.

        lg
        erwin
      • Re^3: Taskleiste plötzlich 4xso breit w.normal
        hallo

        leider bin ich nicht mehr in lage, dein tatsächliches problem zu erkennen...

        soweit ich das nun verstanden habe, kannst du die taskleiste zwar so einstellen, wie du es gerne hättest. windows merkt sich die einstellung aber nicht und bringt die taskleiste beim nächsten mal wieder so, wie du es nicht haben willst.

        sehe ich das richtig? würde meinem problem entsprechen.

        ich hatte ein ähnliches problem. probier mal folgendes:

        - lade dir mal die testversion von tuneup utilities runter (http://www.tuneup.de/download/) - du musst NICHT dich per email registrieren! der download klappt auch, wenn du das feld leer lässt. die version ist für 30 tage lauffähig - reicht völlig aus.
        - von den tuneup-utilities rufe das modul tuneup systemcontrol auf
        - in der gruppe "anzeige" gehe auf "ordneroptionen"
        - kontrolliere ob die option "order und explorereinstellungen speichern" bei dir aktiviert ist. wenn nein, dann aktivieren.
        - die anzahl der gespeicherten ordneransichten sollte nicht zu knapp bemessen sein. ein wert um die 1000 ist normalerweise völlig ausreichend. unter 100 würde ich keinesfalls einstellen.

        natürlich würde es auch ohne tuneup gehen - nur war ich bisher zu faul zum suchen dieser einstellungen.

        wenn alles funktioniert wie gewünscht, einfach tuneup wieder deinstallieren. die anderen tools habe ich praktisch nie verwendet und des systemcontrol brauchst du genau einmal.

        wer weiss - vielleicht hilft dir das ja schon mal...

        lg
        erwin
      • von lydisony 0
        Re^4: Taskleiste plötzlich 4xso breit w.normal
        Hallo lieber erwin

        ich hoffe, dass ich diese antwort fertigschreiben kann bevor mein PC wieder abstürzt.

        ich hatte hier, alles lang und breit beantwortet und dann - päng - alles dunkel!

        das passiert in letzter zeit immer öfter und wird eventuell auch der grund sein für die störung mit der taskleiste.

        ich habe schlichtweg keine nerven mehr für diese elende kiste.zudem musste ich heute nochmals zu einem untersuch, da sich emin gesundheitszustand verschlechtert hat, da sind solche stressdinge natürlich auch nicht gerade die beste medizin :-/

        es tut mir so leid für euch alle, die ihr euch soviel mühe gegeben habt.

        aber es ist sicher nicht vergebens, denn ich habe mir eure ratschläge kopiert und gespeichert. ich werde sie eventuell sogar heute noch ausprobieren, wenn mein pc dies zulässt. dann aber bringe ich die kiste zu meinem PC doktor:-)

        seid ganz lieb gegrüsst und nochmals herzlichen dank
        lydia-sonja leider bin ich nicht mehr in lage, dein tatsächliches problem
        zu erkennen...

        soweit ich das nun verstanden habe, kannst du die taskleiste
        zwar so einstellen, wie du es gerne hättest. windows merkt
        sich die einstellung aber nicht und bringt die taskleiste beim
        nächsten mal wieder so, wie du es nicht haben willst.

        sehe ich das richtig? würde meinem problem entsprechen.

        ich hatte ein ähnliches problem. probier mal folgendes:

        - lade dir mal die testversion von tuneup utilities runter
        (http://www.tuneup.de/download/) - du musst NICHT dich per
        email registrieren! der download klappt auch, wenn du das feld
        leer lässt. die version ist für 30 tage lauffähig - reicht
        völlig aus.
        - von den tuneup-utilities rufe das modul tuneup systemcontrol
        auf
        - in der gruppe "anzeige" gehe auf "ordneroptionen"
        - kontrolliere ob die option "order und explorereinstellungen
        speichern" bei dir aktiviert ist. wenn nein, dann aktivieren.
        - die anzahl der gespeicherten ordneransichten sollte nicht zu
        knapp bemessen sein. ein wert um die 1000 ist normalerweise
        völlig ausreichend. unter 100 würde ich keinesfalls
        einstellen.

        natürlich würde es auch ohne tuneup gehen - nur war ich bisher
        zu faul zum suchen dieser einstellungen.

        wenn alles funktioniert wie gewünscht, einfach tuneup wieder
        deinstallieren. die anderen tools habe ich praktisch nie
        verwendet und des systemcontrol brauchst du genau einmal.

        wer weiss - vielleicht hilft dir das ja schon mal...

        lg
        erwin