Windows 2000 & XP
Von: Nikos, 28.11.2005 16:56 Uhr
Hi!

Nach einer Neuinstallation einer Workstation gab es Schwierigkeiten bei der Aktivierung vom XP.

Erst kam die Meldung das der korrekte Key eingegeben werden sollte.
Da es sich um eine OEM Version handelt habe ich den KEY vom aufgeklebten COA nochmal eingetippert.

Dies wurde wieder nicht akzeptiert und ich sollte die MS Hotline anrufen.
Eine Computerstimme wollte das ich die Ziffern die in der Windows Meldung stehen über das Telefon eingebe.
Dies habe ich ebenfalls getan und die Nummer wurde wieder abgewiesen.
Daraufhin wurde ich zu einem Supportmitarbeiter verbunden.

Diesem musste ich dann erzählen wieso ich das System neu Installieren musste und er wollte wissen ob ich es tatsächlich auch nur auf einer Maschine installiert habe.

Als ich fragte wieso die automatische Aktivierung nicht funktioniert hat teilte er mir mit das alle OEM Versionen derzeit per Telefon vom Supporter freigegeben werden müssen.

Weis jemand von Euch was das soll?

Die Prozedur ist extrem nervig.

Gruß Nikos

--
A 'good' landing is one from which you can walk away.
A 'great'landing is one after which they can use the plane again.
http://www.kreuzretter.net



  1. Antwort von Steffen B. (abgemeldet) 0
    Re: Windows XP aktivierung
    Hallo Nikos,

    das war mir auch neu. Ich habe deshalb mal im heise-Forum nachgefragt. Dort wurde ich auf folgenden Artikel verwiesen, der Deine Frage beantworten sollte:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/56822

    Gruß Steffen B. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • von Nikos 0
      Re^2: Windows XP aktivierung
      Danke.

      --
      http://www.kreuzretter.de

      Zugegeben mein Computer ist etwas alt,
      aber ich mag das warme Glühen der Röhren...