Windows 2000 & XP
Von: bоtеν (abgemeldet), 5.1.2012 15:15 Uhr
Hallo,

ich habe auf meinem Notebook hp625 Linux durch XP prof. SP2 ersetzt. Ich habe das nur meiner Frau zuliebe getan, weil die mit Linux überhaupt nicht zurechtkam. Ich weiss das das ein technischer Rückschritt ist, aber was macht man nicht alles für die Liebste.

Es hat auch alles wunderbar funktioniert, bis auf diesen Key. Das Sytem hat einfach nicht danach gefragt.

Ich habe jetzt ein absolut jungfräuliches XP.
Da ist garnichts drauf bis auf das BS. Noch nicht einmal der übliche Ton wenn XP hochfährt oder die Begleitstimme zur XP-Tour. Sound- und Betriebsgeräte sind noch nicht betriebsbereit.

Habe als erstes eine Datenträgerüberprüfung gestartet.

Jetzt muss ich wohl die ganzen Treiber neu installieren, weil die beim Überschreiben der Festplatte wohl samt Linux gelöscht wurden und weil diese CD eine OEM Version von Dell ist.
Aktueller indentischer Ebay-Artikel: 110802707420.

Was muss ich alles installieren und wie geht das am besten ? Ich habe irgentwo gelesen, daß alle Treiber installiert sein müssen, bevor man das erste Mal online geht. Und wie richte ich den Internetzugang ein, ich möchte per WLAN bzw. unterwegs mit Surfstick online sein (ich hab zuHause auch nen Tower mit LAN).

Kann ich jetzt alle benötigten Hardwaretreiber von den Herstellerseiten auf einen USB-Stick speichern und dann einfach überspielen, z.B. für Mainboard, Grafikkarte usw. ??

Ich habe das BS noch nicht aktiviert bei MS, aber das macht man doch sowieso erst nach der Treiberinstallation, nicht wahr ?

Das ist das erste Mal das ich sowas mache, deshalb auch mein Unsicherheit.


Ich freue mich über Hilfe !!!



  1. Antwort von Uwе Μüllеr 2
    Re: XP installation, Treiber, etc.
    Hallo,

    gehe zuerst einmal mit einem Anderen Rechner auf folgende Seite:
    http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/Sof...

    Dann dort das Prozessor Update runterladen und auf einem Stick speichern, danach alles was unter Treiber aufgeführt ist!
    Immer nur die neuste Version, nichts doppelt.

    Nun alles vom Stick auf den Laptop kopieren, entpacken und installieren, danach sollten im Gerätemanager keine Ruf- oder Fragezeichen mehr stehen.

    Erst dann windows aktivieren, nur aktivieren nicht registrieren!

    Dann mit Windows Update alle verfügbaren updates herunterladen und installieren. (Immer wieder mit Windows update auf die Microsoft Seite und nach updates suchen).

    Bei Problemen bitte wieder melden!

    Gruß
    1 Kommentare
    • von bоtеν (abgemeldet) 2
      Re^2: XP installation, Treiber, etc.
      Vielen Dank und einen schönen Sonntag !!
  2. Antwort von dаνоnеt 2
    Re: XP installation, Treiber, etc.
    Hallo!
    Alles korrekt - was fehlt sind die Treiber, ohne die kein Sound, kein Internet kein sonstiges. Du muss die für dein Notebook passenden Treiber von der HP Seite laden - darauf achten, dass die dann für XP sind. Einfach Treiber oder entsprechende Programme auf einen USB laden - den sollte XP auf dem Notebook dann schon erkennen können. Meist sind die Treiber in kleine .exe Dateien eingepackt, die man einfach durch Doppelklick starten kann. Wenn Du alle gefunden und korrekt installiert hast, sollte es kein Problem mehr geben.

    Gruss
    DAVOnet
    1 Kommentare
    • von bоtеν (abgemeldet) 2
      Re^2: XP installation, Treiber, etc.
      Vielen Dank für deine Hilfe und nen schönen Sonntag !!
  3. Antwort von Dаνіd83 2
    Re: XP installation, Treiber, etc.
    Hallo.

    Das Problem bei Laptops, auf denen Linux installiert ist, dass Windows meist die Treiber nicht schon vorhanden hat. Du kannst es so machen, wie du dir schon dachtest, also alle Treiber herunter laden und diese dann mit einem USB-Stick auf den Laptop übertragen. Wenn du Rechtsklick auf den Arbeitsplatz machst und dort auf "Eigenschaften" kannst du irgendwo den Geräte-Manager finden. Dort siehst du alle Komponenten, deren Treiber noch nicht installiert sind (stehen meist ganz oben und haben ein gelbes Zeichen).

    Treiber können auf unterschiedliche Weise installiert werden. Ist bei einem Treiber eine .exe-Datei vorhanden, muss dudiese nur ausführen. Ist es keine .exe-Datei dabei, kann du im Gerätemanager auf das GErät rechtklicken und darüber dann den Treiber installieren.

    Das Windows kannst du dann bequem im Anschluss, sobald du den WLAN-Stick installiert hast aktivieren.
    1 Kommentare
    • von bоtеν (abgemeldet) 2
      Re^2: XP installation, Treiber, etc.
      Vielen Dank für deine Hilfe !!.
  4. Antwort von аlоіѕ 2
    Re: XP installation, Treiber, etc.
    Hallo ;-)
    Gratulation, du hast es immerhin schon geschafft, Windows XP zu installieren, die erste Hürde ist übersprungen!
    Als erstes würde ich die genaue Bezeichnung des Notebooks herausfinden, auf die Herstellerseite gehen und mir die passenden Treiber für XP herunterladen. Diese dann auf einen USB-Stick kopieren und von dort aus installieren. Falls du mir die genaue Bezeichnung des Rechner schreiben kannst, kann ich Dir bei der Suche behilflich sein.
    Ein Blick in den Gerätemanager zeigt Dir auch, welche Bestandteile noch einen Treiber brauchen - meist Grafik, Audio, WLAN, LAN...
    Melde Dich, falls du noch Hilfe brauchst - wenn möglich mit genauen Angaben.
    Viel Erfolg fürs erste!
    Mit freundlichen Grüßen

    Alois




    Jetzt muss ich wohl die ganzen Treiber neu installieren, weil
    die beim Überschreiben der Festplatte wohl samt Linux gelöscht
    wurden und weil diese CD eine OEM Version von Dell ist.
    Was muss ich alles installieren und wie geht das am besten ?
    Ich habe irgendwo gelesen, daß alle Treiber installiert sein
    müssen, bevor man das erste Mal online geht. Und wie richte
    ich den Internetzugang ein, ich möchte per WLAN bzw. unterwegs
    mit Surfstick online sein (ich hab zuHause auch nen Tower mit
    LAN).

    Kann ich jetzt alle benötigten Hardwaretreiber von den
    Herstellerseiten auf einen USB-Stick speichern und dann
    einfach überspielen, z.B. für Mainboard, Grafikkarte usw. ??

    Ich habe das BS noch nicht aktiviert bei MS, aber das macht
    man doch sowieso erst nach der Treiberinstallation, nicht wahr
    ?
    1 Kommentare
    • von bоtеν (abgemeldet) 2
      Re^2: XP installation, Treiber, etc.
      Vielen Dank für deine Hilfe !!
  5. Antwort von nbаѕе 2
    Re: XP installation, Treiber, etc.
    Hi botev,

    Windows würde ich schon vorher aktivieren. Nachher gibt's damit Probleme und du hast die Treiber umsonst herausgesucht.

    Jetzt zu den Treibern:
    Treiber sind sozusagen wie ein Handbuch für den Computer, damit er weiß, wie er mit dem jeweiligen Gerät umgehen muss. Wenn Windows z.B. keinen Treiber für die Soundkarte hat, weiß es auch nicht, was es damit anstellen soll.

    Gehe mal auf Start, Ausführen, gib dort devmgmt.msc ein, damit du in den Gerätemanager kommst und klicke auf OK. Da hast du dann eine Auflistung aller Geräte, die im PC verbaut oder daran angeschlossen sind. Wenn dort ein Warnsymbol ist (gelbes Fragezeichen), bedeutet es, dass Windows für dieses Gerät keinen Treiber hat.
    Klicke auf ein solches Gerät mit der rechten Maustaste und wähle Eigenschaften. Dann gehst du auf die Registerkarte "Details" im sich öffnenden Dialogfenster und wählst in dem Auswahlfeld "Hardware-ID" aus.
    Mithilfe der Informationen, die du dort siehst, kannst du herausfinden, was für ein Gerät das ist. Interessant sind hier eigentlich nur die VEN- und die DEV-Kennung. Angenommen da steht folgendes:

    PCI\VEN_168C&DEV_0013&SUBSYS_1051168C&REV_01

    Dann googlest du nach "VEN_168C&DEV_0013" und findest einige Ergebnisse, in denen steht, dass es sich dabei um das Gerät "Atheros AR5005GS Wireless Network Adapter" handelt. Ich würde aber nie von einer unbekannten Seite einen Treiber herunterladen, sondern immer direkt auf die Herstellerseite gehen (in diesem Fall atheros.com). Zur Not nach der Herstellerseite googlen.

    So gut wie jede Herstellerwebpage hat eine Service-Kategorie, in der du die Treiber nach Angabe des Modells (hier: AR5005GS) herunterladen kannst.

    Also nochmal kurz:
    *Start > Ausführen > devmgmt.msc
    *Auf ein Gerät mit Fragezeichen Rechtklick > Eigenschaften > Details > Hardware-ID auswählen
    *nach ven_xxxx&dev_xxxx googlen, um die Bezeichnung herauszubekommen
    *den Treiber von der Herstellerseite herunterladen und installieren

    Ich hoffe, das war verständlich genug. Wenn du dich an diese Anleitung hälst, solltest du alle Treiber finden.

    LG Nico
    1 Kommentare
    • von bоtеν (abgemeldet) 2
      Re^2: XP installation, Treiber, etc.
      Vielen Dank!!!
      Alees läuft wunderbar !!!
  6. Antwort von Ηоkkеү 2
    Re: XP installation, Treiber, etc.
    Halli Hallo,

    alle Fragen wurden von dir beantwortet.

    Richtig ist dass alle Treiber bei den Herstellerseiten zu suchen sind und über USB-Stick von einem PC zum anderen PC zu transportieren und zu installieren.
    Aktivieren des BS kommt von ganz alleine, Aktualliesieren des BS geht auch alleine sobald der PC am Internet angeschlossen ist (LAN).
    Per W-LAN einwählen geht nur dan wenn auch der Treiber der W-LAN-Karte installiert ist.

    ALso dann Viel Glück

    Hokkey