Windows 2000 & XP
Von: Dеѕtіllаtіо, 20.7.2008 18:05 Uhr
Hallo,
ist es möglich XP komplett mit Office und anderen Programmen auf einem USB Stick zu installieren und dann von da aus zu booten?

Wenn ja, dann könnte man seinen kompletten Arbeitsplatz mit der gesamten Software und allen Einstellungen und Dokumenten mitnehmen und jederzeit an einem anderen PC arbeiten, oder? Ist das möglich, oder gibt es irgendwelche rechtlichen oder technischen Pobleme die dagegen sprechen?

danke für alle Hinweise
Kai



  1. Antwort von Wооdресkеr 0
    Re: XP und Office auf USB Stick?
    Hallo, ist es möglich XP komplett mit Office und anderen Programmen
    auf einem USB Stick zu installieren und dann von da aus zu
    booten?
    es ist machbar, allerdings mit erheblichem Aufwand:

    http://www.netzwelt.de/news/74014-windows-xp-vom-usb...

    Das BIOS des jeweiligen PC muss natürlich von USB-Stick booten können, und der USB-Stick muss ebenfalls bootfähig sein.

    Gruß,
    Woody
    • Antwort von Rосkbоү (abgemeldet) 0
      Re: XP und Office auf USB Stick?
      Hallo!

      Rein teoretisch ist das bestimmt möglich, doch der USB Stick müsste genügend Speicherplatz haben aber auch sehr schnell sein. Außerdem muss man sicher gehen, dass der PC von dem USB Stick aus bootet. Manche PC's lassen sich nicht hochfahren, wenn ein USB Stick angeschlossen ist, weil sie auf diesem Stick dann ein Betriebssystem suchen, aber keines finden. So ein PC würde also vom USB Stick aus booten. Jedoch gibt es bestimmt ein Problem, wenn der Stick an einen Computer angeschlossen wird, auf dem schon Windows installiert ist. Außerdem ist es wohl nicht im Interresse Microsofts, da man so eine Software für beliebig viele Computer verwenden könnte.

      Mehr dazu findest du in diesem Artikel vom CT Magazin, den du dir hier als pdf herunterladen kannst:

      http://rapidshare.com/files/72746903/ct.0206.188-193...