Windows 7 & 8
Von: Didi, 29.4.2010 21:12 Uhr
Bis Win XP konnte man den Ordner "Eigende Dateien" recht einfach von Laufwerk C nach D mit allen Dateien verschieben. Wie kann ich das unter Win 7 machen?
Gruß Didi



  1. Antwort von ventrue 0
    Re: Benutzerordner von C: nach D: verschieben
    Hi, Bis Win XP konnte man den Ordner "Eigende Dateien" recht
    einfach von Laufwerk C nach D mit allen Dateien verschieben.
    Wie kann ich das unter Win 7 machen?
    genau wie bei XP, allerdings für jeden Unterordner (Bilder, Videos, Dokumente, usw.) einzeln.
    Alternativ kann man auch in der Registrierung rumspielen (wie genau weiß ich nicht auswendig, das müsstest du ergoogeln) und damit sogar den kompletten Benutzerordner-Pfad ändern.

    Vorsicht ist aber geboten, wenn du die Programmdaten mitverschieben willst, denn Teile davon sind meist gesperrt und können nicht verschoben werden. Außerdem kann es massive Probleme geben, wenn du die auf einen Wechseldatenträger verschiebst und den dann entfernst.
    Bei den "normalen" Datenordnern ist das nicht so kritisch, allerdings können in Bibliotheken keine Ordner von Wechseldatenträgern aufgenommen werden. Auf dieses Feature müsstest du dann verzichten.

    lg
    ventrue
    • Antwort von Guido Große 0
      Re: Benutzerordner von C: nach D: verschieben
      Vorsicht mit dem "einfachen Verschieben". Am besten so vorgehen:

      Zu verschiebenen Ordner (z.B Eigene Dokumente") mit rechter Maustaste anklicken.

      - Im Kontexmenü "Eigenschaften" auswählen.
      - Tab "Pfad" wählen.
      - "Verschieben" klicken
      - Neuen Pfad auswählen
      - Klick auf Verschieben
      - Entscheiden, ob Dateien verschoben werden sollen oder nur Pfadänderung
      - Bestätigen
      - Fertig.

      Gruß Guido
      http://www.pc-hilfe-individuell.de
      2 Kommentare
      • von burli 0
        Re^2: Benutzerordner von C: nach D: verschieben
        Hallo auf die Tour hatte ich es letztens (s. weiter unten, war nur einrichter des PCs, und wraen meine ersten Schritte mit Win7) auch versucht, aber es wurde nicht der gewünschte Effekt erziehlt, es waren dann zwar alle Benutzerordner in D gelandet, aber man hatte von jedem Benutzer auf ZUgriff auf die Ordner eines anderen Benutzers.
        Das Stichwort unter der ich fündig wurde war "Bibliotheken".
        Die eigenen Dateien jedes Benutzers sind nicht einfache Ordner sondern Bibliotheken und die muss man neu verknüpfen.
        -Neuen Ordner auf D erstellen in einem neugeschaffenen Benutzerordner

        -Bibliothek "eigene Dateien" im ursprünglichen Benutzerordner anwählen auf "Bibliotheken" klicken und dann dort die Zuordnung ändern.

        und DANN in den Eigeneschaften den Pfad auf den jeweils passenden Ordner in D lenken

        und das für jeden Order (eigene dokumente, eigene musik, eigene Downloads eigene Videos...) jedes Benutzers einzeln.

        Mehr dazu unter dem Stichwort Bibliotheken verschieben in der Windowshilfe F1.
        Gruß burli
      • von ventrue 0
        Re^3: Benutzerordner von C: nach D: verschieben
        Hi, aber man hatte von jedem Benutzer auf ZUgriff auf
        die Ordner eines anderen Benutzers.
        das Problem hatte ich nicht, sicher, dass es am Verschieben lag? Das Stichwort unter der ich fündig wurde war "Bibliotheken".
        Die eigenen Dateien jedes Benutzers sind nicht einfache Ordner
        sondern Bibliotheken und die muss man neu verknüpfen.
        Nein. Die Benutzerordner sind zwar keine normalen Ordner, aber Bibliotheken sind wieder was anderes. In jeder der Bibliotheken ist standardmäßig der entsprechende Ordner aus dem Benutzerverzeichnis abgelegt. In der Bibliothek "Dokumente" liegt also beispielsweise der Ordner C:/Users/burli/Dokumente. Wenn du den Dokumente-Ordner von C: nach D: verschiebst, dein Benutzerverzeichnis aber auf C: lässt, bleibt in diesem Verzeichnis eine (als Ordner getarnte) Verknüpfung zu D:/Dokumente zurück und dadurch bleiben auch alle verschobenen Dateien Teil ihrer jeweiligen Bibliothek.

        lg
        ventrue
    • Antwort von Germany 2 0
      Re: Benutzerordner von C: nach D: verschieben
      Klick auf Start(Weltkugel), dann mit Rechts auf Benutzernamen/ Jetzt auf Eigenschaften/ dann Ordner auswählen und verschieben . Die Bibliotheken
      sind nicht Verschiebbar.
      • Antwort von Fred 0
        Re: HowTo: Benutzerordner von C: -> D: verschieben
        hi,

        hab vor ein paar Wochen wo geleseen, das man bei W7 ein neues Profil anlegen müsste um das zu erreichen.

        HowTo hier: http://blog.tim-bormann.de/windows-7-eigene-dokument...

        Oben steht, wie man die einzelnen Ordner verschiebt, ganz unten steht wie man die ganzen Eigenen Dateien verschiebt.

        Ist nicht mehr so einfach wie bei XP.

        lg,

        fred