Windows 7 & 8
Von: аllіgаtоr, 29.1.2011 01:40 Uhr
... momentan nicht zur Verfügung.

Habe WIN7 Home Premium 32-bit.

Habe einen Netzwerkdrucker angeschlossen. Ich kann auf den Drucker zugreifen, aber ich kann in nicht verwalten.

Wenn ich auf "Geräte und Drucker" klicke lädt der Balken und nichts weiter passiert.

Wenn ich dann aber z.B. in Word auf Drucker suchen gehe bekomme ich obige Fehlermeldung.



  1. Antwort von Μаrtіn Ρіlz 0
    Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
    hallo,

    wenn du einen netzwerkdrucker hast dann würde ich als aller erstes mal folgendes probieren:
    ist die voraussetzung das der drucker im netzwerk ist:
    1) dem drucker hast du sicher eine IP adresse vergeben
    2) vom win7 pc: [start][ausführen][cmd] <enter>
    in der eingabeaufforderung: ping <IP adresse>
    also z.b.: ping 192.168.0.100
    dann sollte mal eine antwort kommen...

    der drucker muss dann noch "online" sein, papier haben etc... damit win7 ihn nicht auf "offline" schaltet...

    ciao,
    martin.
    1 Kommentare
    • Re^2: Der Active Directory Domänendienst steht ...
      Hallo alle zusammen,

      ich möchte mich für eure Hilfe bedanken, hat mich leider nicht wirklich weitergebracht.

      Aber ein Tipp war dabei der mir weitergeholfen hat: der mit dem Webinterface.

      Habe nun eingestellt was ich wollte(an CLP-320N).

      Ich habe überigens 2 Drucker (1*USB(Canon IP4300), 1*LAN(Samsung CLP-320N)) angeschlossen. Das Problem habe ich bei beiden Drucker.

      Bei beiden taucht die Fehlermeldung auf, wenn ich auf "Drucker suchen" oder "Geräte und Drucker" gehe.

      Nochmals danke für eure schnelle Hilfe.

      P.S. Die neusten Treiber sind installiert.

      MfG

      alligator
  2. Antwort von Ηеrbеrt 0
    Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
    Hallo,



    Bei Windows Home würde ich Dir empfehlen den Drucker als "lokalen Drucker" zu installieren.
    Bei der installation kannst Du einen "neuen Anschluss hinzufügen". Dort dann "standard TCP/IP Port" auswählen.

    Im Assistenten zum erstellen des Anschluss gibts Du die IP-Adresse des Netzwerkdruckers an. Je nach Drucker wird dieser automatisch erkannt und auch der richtige Treiber verwendet.
    Andernfalls musst Du denn Treiber ggf. nach Aufforderung installieren.

    Gruss
    Herbert
    • Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
      Hallo,ist das Programm als Administrator ausgeführt? Bitte Berechtigungen überprüfen!!!
      Leider habe ich selbst kein W7 daher kann ich da nicht viel weiterhelfen! Bin aber über eine gelöste Rückmeldung dankbar!

      Viel Erfolg und ein schönes WE

      H.Schüller
      • Antwort von Νісоlе 0
        Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
        Die Angabe des Druckermodells wäre hilfreich gewesen.
        Es gibt dannoft ein webbasiertes Interface vom Drucker, worüber man das Gerät verwalten kann. Ein Blick in die Bedienungsanleitung hilft bestimmt.
        • Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
          Hallo,

          die Beschreibung ist sehr schwammig. Wie ist der Netzwerkdrucker angeschlossen? Über USB an einem Router, über LAN direkt per Ethernet...?
          Diese Meldung kann zunächst eine konkrete Fehler- oder Problemeinkreisung nicht hervorrufen.
          Bitte um mehr Input! ;o)

          Grüße
          • Antwort von Αndrеаѕ 0
            Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
            Hallo,

            zur Erklärung vorab:
            Der "Active Directory Domänendienst" ist eine zentrale Verwaltung von Benutzern und Geräten in einem Unternehmensumfeld.
            Win >Home< kann damit gar nichts anfangen.
            Die Fehlermeldung in Word führt hier auf die falsche Fährte.

            Der Fehler liegt nicht im AD sondern vermutlich irgendwo bei deinem Druckertreiber / der Druckerinstallation.
            Ich würde vorschlagen den Drucker zu deinstallieren und neu zu installieren.
            Besorge dir vom Druckerhersteller den neusten Treiber (Win 7 32bit kompatibel!).

            LG
            Andreas
            • Antwort von Јое_Κrаunzеr 0
              Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
              Hallo,

              besteht das Problem immer noch?
              ich müsste noch wissen wie die Umgebung aussieht.
              gibt es einen Printserver?
              Wie wurde der Drucker am Client installiert?

              Grüße
              1 Kommentare
              • Re^2: Der Active Directory Domänendienst steht ...
                Hallo,

                also das Problem besteht immer noch. Der Samsung Drucker CLP-320N ist über LAN-Kabel an einen Switch angeschlossen, der wiederum auf eine FRITZ-Box(7270) geht. Ich kann den Drucker ansprechen aus jedem Windowsprg. Er druckt auch alles richtig.
                Es gibt keinen Printserver.
                ES gibt in dem Sinne keinen Client. Der Drucker wurde, so wie im Handbuch beschrieben, auf einem Laptop installiert. Das Laptop geht über WLAN ins Internet und kann auch den Drucker ohne Probleme ansprechen.

                Mein Problem ist, das ich den Drucker nicht "verwalten" kann. (RM oder Eigenschaften gehen nicht bzw. "hängt" sich auf).

                Hoffe die Info sind die, die du benötigst.

                Danke für die Hilfe

                MfG

                alligator
            • Antwort von bullѕһ1t (abgemeldet) 0
              Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
              Hallo!

              Mit WIN7 kenne ich mich leider nicht aus, aber so wie es für mich aussieht kann der Fehler verschiedene Quellen haben.

              Beispielsweise habe ich in diesem Thread eines Windows-Forums ein ähnliches Problem entdeckt.

              http://www.go-windows.de/forum/vista-und-internet/co...

              Vielleicht hilft es Dir. Wenn nicht kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

              LG
              bullsh1t
              • Antwort von Dеr Јеnѕ 0
                Re: Der Active Directory Domänendienst steht ...
                Hallo,

                sorry das ich jetzt erst schreibe. Leider kenne ich das OS nicht.

                VG DJ