Windows 7 & 8
Von: Macvot, 14.9.2010 15:02 Uhr
Ich möchte in Windows 7 ein altes Benutzerprofil löschen. Bzw. gelöscht habe ich es schon in der Benutzerverwaltung, möchte nun die restlichen Systemordner unter Benutzer/User löschen, da von dem Windows ein Image erstellt wird, in dem der Benutzer nicht im Verzeichnis sein sollte.

Ich bin als Administrator angemeldet und habe vollen Zugriff auf den Userordner. Trotzdem erhalte ich die Meldung, wenn ich den Ordner löschen möchte, "Sie müssen die erforderliche Berechtigung des Administrators haben" .

Der Ordner hat aber schon den lokalen Administrator hinterlegt ... Was tun?



  1. Antwort von Sandro 1
    Re: Windows 7 User Ordner löschen
    Auch mit Adminrechten hast Du unter Win7 nicht alle Rechte ;-)

    Ich denke, Du musst Dir die Besitzrechte des ordners aneignen. Dazu:

    rechter Mausklick auf den Ordner
    Eigenschaften auswählen
    Karteireiter Sicherheit
    schaltfläche "erweitert"
    Karteireiter Besitzer
    Schaltfläche "bearbeiten"
    Besitzer ändern
    bei "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen" das Häkchen setzen danach sich selbst bei Karteireiter Berechtigung vollzugriff gewähren.

    Danach solltest Du den Ordner löschen können.

    gruß sandro
    4 Kommentare
    • von Macvot 0
      Re^2: Windows 7 User Ordner löschen
      Das Problem ist das der User schon aus der Userverwaltung gelöscht wurde und man die Berechtigung dieses Users auf andere übermitteln hätte müssen.

      Das heisst wenn ich nun versuche das Userverzeichnis von dem gelöschten User zu entfernen kommt die Meldung "Sie müssen die erfoderlichen Berechtigungen von "S-1-5-21-2004.........." erhalten, um Änderungen an diesem Ordner durchführen zu können.

      Gibt es nun noch irgend eine Möglichkeit das Userverzeichnis zu löschen?
    • Re^3: Windows 7 User Ordner löschen
      Hallo!
      Das Übernehmen des Besitzes geht auch nicht mehr? Würde mich wundern...
      Falls es tatsächlich so sein sollte, wäre das Booten von eine Linux-CD vielleicht noch eine Idee, bei einem dort gemounteten NTFS-Laufwerk kümmert sich Linux herzlich wenig um die Berechtigungen, damit müsste das Verzeichnis auf jeden Fall gelöscht werden können.

      Gruß,
      Martin
    • von Sandro 0
      Re^3: Windows 7 User Ordner löschen
      Den "Besitz" zu übernehmen funktioniert nicht????? *staun*

      Was bekommst Du für eine Fehlermeldung, wenn Du meine Anleitung so durchgehst?
    • von jott053 0
      Re^3: Windows 7 User Ordner löschen
      Ich wuerde das mit einer Linux-Life-CD (oder Stick) erledigen,
      denn unter Root-Rechten ist Zugriff auf alle Dateien.
      Werde gern ausfuehrlicher.