Windows Vista
Von: m1405m, 22.1.2011 10:19 Uhr
hallo,
ich habe vor meine festplatte zu formatieren. ich hatte von anfangan drauf windows vista, habs dann irgendwann mit einer extra upgrade cd auf windows 7 gebracht.
wenn ich jetzt formatiere, bleibt dann windows 7? der hab ich wieder vista? oder ganrkeins? wenn keins, muss ich dann mir erst vista kaufen und dann wieder das upgrade draufmachen oder geht des auch ohne vista vorher?



  1. Antwort von Ηоfmаnn Gеrһаrd 0
    Re: was passiert mit windows 7 nach dem formatieren


    Auch Hallo,
    ich habe noch Windows XP auf meinem Rechner.
    Soweit mein Wissensstand: Wenn du die Festplatte neu formatierst ist alles gelöscht. Du musst vorher eine
    Sicherheitskopie auf eine andere Festplatte machen und nach dem formatieren auf die formatierte platte zurück
    kopieren z.B. mit Paragon Drive Back up.Danach müsste alles laufen wie vorher.

    Falls du aber nur die Partitionierung ändern willst z.B
    mit Paragon Partition Manager, ist eine Sicherheitskopie zwar besser aber nicht notwendig.

    Viel Glück
    • Antwort von Fаlk 0
      Re: was passiert mit windows 7 nach dem formatieren
      Nach dem formatieren sind Daten sowie Betriebssystem gelöscht.
      Versuch doch danach einfach mit der Upgrade CD zu booten, sollte dann das Setup starten kannst du dir die Vista Installation sparen.
      Die Lizenz für Windows Vista verschwindet durch das formatieren nicht, einfach erneut installieren und das Upgrade auf Windows 7 machen.