Windows Vista
Von: rеwі1209 (abgemeldet), 5.10.2009 17:16 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,

habe seit kurzem Probleme beim Löschen von Daten unter Windows Vista Home Premium:

Nach dem Löschen z.B. des Digitalfotos "XY" mit 1,25 MB erscheint ein kleines Fenster mit dem Text:
"Recyclen von 1 Element(1,25MB)" und "Von XY 0 Elementen (0 Bytes) wurden gefunden...

Das Fenster bleibt ohne das etwas passiert!
Man sieht den Ladebalken - das Fenster lässt sich erst durch den Taskmanager löschen oder nach Neustart des Rechners.

Im "Papierkorb" erscheinen das gelöschte Element und es erscheint nach dem Leeren ein kleines Fenster:
"Löschen von 1 Element - Von Papierkorb Elemente werden gesucht...
Das Element verschwindet zwar, doch das Fenster und der Ladebalken bleiben und lassen sich erst, wie oben beschrieben, entfernen

Administratorrechte habe ich übrigens. Dieses Problem habe ich wenige Male beim Googeln entdeckt - leider ohne nennenswerten Erfolg für die Fragesteller.

Vielen Dank im voraus für Ihr Interesse und evtl. Hilfe!
MfG



  1. Antwort von ΜrЅunѕһіnе1987 2
    Re: Windows Vista
    Hallo Rewi1209,

    leider war es mir aus beruflichen Gründen nicht möglich, früher auf deine Nachricht zu antworten.

    Hierbei handelt es sich um ein bekanntes Vista Problem, welches ich schon des öfteren beheben konnte.

    Microsoft hat hierfür ein Update/Hotfix herausgegeben,es müsste sich hierbei um dieses handeln: KB931770

    Am einfachsten geht dies allerdings, um auch die Sicherheit Ihres Systemes zu gewährleisten, indem Sie sämtliche verfügbaren Updates von Microsoft für Windows Vista Aufspielen (SP1/SP2 + neue Updates)
    Das Menü für die Manuelle Updateinstallation finden Sie in der Systemsteuerung, als auch im Internet Explorer unter "Extras" --> "Windows Update".

    Ich hoffe ich konnte mit diesem Lösungsweg Ihr problem beseitigen.

    Mfg

    Matthias Bürkle
    • Antwort von tоbү (abgemeldet) 0
      Re: Windows Vista
      hey.. hm.. sorry fällt mir auf die schnelle auch nichts ein... ah doch eine sache.. ist das nur bei bestimten dateien oder generell bei allen?

      grüße
      toby
      • Antwort von јubі 0
        Re: Windows Vista
        Hallo,

        um ehrlich zu sein fällt mir da pauschal keine Lösung ein.
        Ich gehe mal davon aus, dass du das ServicePack 2 für Windows Vista mit allen zusätzlichen Updates installiert hast.

        Ich schlag dir mal eine paar Dinge vor die EVTL helfen könnten:
        - mit dem Befehl "sfc /scannow" überprüfst du die Systemdateien von Windows Vista, falls welche defekt sind brauchst du deine Installations CD zu Reperatur
        - mit dem Befehle "rd /s c:\$Recycle.Bin" löscht du das Verzeichnis vom Papierkorb. Denn dieser könnte beschädigt sein. Nach einem Neustart erstellt Windows dann wieder ein neues, also keine Angst. Die Daten aus dem Papierkorb sind selbstverständlich NICHT mehr verfügbar

        Falls das nicht hilft und du alle Updates für Windows und auch deinen Virenscanner installiert hast wäre es evtl. hilfreich zu wissen, ob das immer passiert, nur in einem besonderem Verzeichnis, ob diese Dateien schreibgeschützt oder versteckt oder ähnliches sind.

        Ich hoffe dies hilft dir ein wenig.
        • Antwort von Κүruѕѕ 0
          Re: Windows Vista
          Hallo,

          erstmal die allgemeinen Fragen,

          sind alle Updates installiert? (Vista+SP+AntiVirenProg+Firewall)
          Ist ein AntiVirenProg installiert? und ist es im Hintergrund aktiv?
          Wann wurde der letzte komplette(!) Virenscan gemacht? (wurde bereits ein Aktueller gemacht und gab es Warnungen?)
          Welche Hardware ist verbaut? (speziell CPU+Ram+Grafikkarte)
          Wie lange ist Vista bereits installiert? (ca.)

          Praktisch wäre noch ein Bericht von HiJackThis, um zu sehen ob vielleicht Hintergrundprogramme ihren Rechner ausbremsen:
          http://www.hijackthis.de/downloads/HJTInstall.exe
          (nach der kurzen Installation bitte alle Fenster schliessen und das Programm starten, dort auf den obersten Button klicken "do a system scan and save a logfile".
          Nach einem Moment wird eine Logfile angezeigt, einfach alles markieren, kopieren und mir zuschicken.

          mfg ky

          PS: Tut mir leid das ich erst soviel wissen muss, aber das Problem könnte an zu vielen Stellen liegen um jetzt wild nach einer Lösung zu raten ;)
          PS 2: Falls sie nicht alles Beantworten können würde auch schon der HiJackThis bericht viele Fragen beantworten.
          • Re: Windows Vista
            Hallo,
            leider weiss ich dazu nichts beizutragen, tut mir leid.
            Fritz
            • Antwort von Wоlү 0
              Re: Windows Vista
              Hallo rewi,

              das Problem ist mir bisher noch nicht untergekommen. Ich würde mal auf einen Schreib-Lesefehler der Festplatte tippen.

              Führe mal eine Datenträgerbereinigung, ein Chkdsk und eine Defragmentierung durch...

              Gruß
              (Woly)
              • Antwort von Τһоmаѕ 0
                Re: Windows Vista
                Hallo rewi1209,

                Dein genanntes Problem hatte ich noch nicht. Aber andere in der Art, das Programmfenster einfach auf blieben und sich nicht schließen lassen.
                Ich würde es mal mit einem Registrycleaner versuchen, um die Windowsregistry zu reinigen und defekte Eintäge zu eliminieren. Eventuell kann es auch irgend eine dll-Datei sein die nicht richtig arbeitet.
                Das sind erst mal meine ersten Gedanken.

                MFG

                Thomas
                • Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 2
                  Re: Windows Vista
                  Hallo, leider weiss ich auch nicht warum dieses Problem auftritt. Es ist eben so.
                  Ich nehme in solchen Fällen das Programm: "unlocker" das ist Freeware und besetigt solche dinge ganz einfach.
                  Gruss Gert

                  iebe/-r Experte/-in,
                  habe seit kurzem Probleme beim Löschen von Daten unter Windows
                  Vista Home Premium:

                  Nach dem Löschen z.B. des Digitalfotos "XY" mit 1,25 MB
                  erscheint ein kleines Fenster mit dem Text:
                  "Recyclen von 1 Element(1,25MB)" und "Von XY 0 Elementen (0
                  Bytes) wurden gefunden...

                  Das Fenster bleibt ohne das etwas passiert!
                  Man sieht den Ladebalken - das Fenster lässt sich erst durch
                  den Taskmanager löschen oder nach Neustart des Rechners.

                  Im "Papierkorb" erscheinen das gelöschte Element und es
                  erscheint nach dem Leeren ein kleines Fenster:
                  "Löschen von 1 Element - Von Papierkorb Elemente werden
                  gesucht...
                  Das Element verschwindet zwar, doch das Fenster und der
                  Ladebalken bleiben und lassen sich erst, wie oben beschrieben,
                  entfernen

                  Administratorrechte habe ich übrigens. Dieses Problem habe ich
                  wenige Male beim Googeln entdeckt - leider ohne nennenswerten
                  Erfolg für die Fragesteller.

                  Vielen Dank im voraus für Ihr Interesse und evtl. Hilfe!
                  MfG
                  • Antwort von аbrаxаѕ (abgemeldet) 0
                    Re: Windows Vista
                    Ich kenne das Problem auch. Geht es hier um das Löschen von einem USB-Träger/Kamera oder von der Festplatte?
                    2 Kommentare
                    • von rеwі1209 (abgemeldet) 0
                      Re^2: Windows Vista
                      Ich kenne das Problem auch. Geht es hier um das Löschen von
                      einem USB-Träger/Kamera oder von der Festplatte?
                      Nein, ganz normale Digitalfotos oder auch andere Dateien werden nicht direkt gelöscht bzw. erst wie beschrieben.Parallel hierzu musste ich bereits einige Desktopsymbole und Programme neu installieren, weil "der Pfad nicht gefunden wurde". Auch tritt hin und wieder auf, dass Windows Mail(nach dem Öffnen und Schließen) sich nicht erneut öffnen lässt und der Hinweis kommt, dass die Anwendung bereits geöffnet ist. Im Taskmanager ist jedoch kein Eintrag!
                      Vielleicht gibt es hierzu einen Zusammenhang.

                      Jedensfalls schon mal vielen Dank für Dein Interesse und Deine Antwort!
                    • von аbrаxаѕ (abgemeldet) 0
                      Re^3: Windows Vista
                      Ja, das hilft sehr weiter. Ich vermute einen drohenden Festplattenausfall. Ihre Symptome deuten ganz stark darauf hin, dass die Festplatte einen schweren defekt hat.
                      Haben Sie evtl. auch das Gefühl, dass das System manchmal unerklärlich kurz hängt? Das wäre ebenfalls noch ein sehr deutlicher HInweis darauf.
                      Machen Sie doch mal einen Test mit HDtune, welches Sie unter www.hdtune.com gratis laden können.
                      Ich vermute, dass dies das Problem ist.
                  • Antwort von Ηеррrum Ηulk (abgemeldet) 0
                    Re: Windows Vista
                    Hallo,

                    vielleicht hilft DAS:

                    Für den Papierkorb gibt es auf jedem Laufwerk einen entsprechenden Ordner, der die gelöschten Dateien noch speichert, bis bis diese entgültig aus dem Papierkorb gelöscht werden.
                    Zusätzlich ist darin auch Löschdatum und ursprünglicher Speicherort gespeichert.

                    Liegt ein Fehler an diesen Infos vor, kann es zu der Meldung über einen beschädigten Papierkorb kommen.

                    Um das Problem zu lösen löscht man den defekten Papierkorb-Ordner vom entsprechen Laufwerk (oder von allen Laufwerken, wenn man den defekten nicht herausfinden kann).

                    auf NTFS-Laufwerken heißt der Papierkorb-Ordner RECYCLER
                    auf FAT-Laufwerken heist er Recycled

                    zum Löschen kann man dann folgendes machen:

                    Start -> Ausführen...
                    cmd
                    cd \
                    c: (in Laufwerk c: wechseln)
                    rmdir /s /q recycler bzw. rmdir /s /q recycled (Papierkorb-Ordner incl. Inhalt löschen)
                    (dann das Gleiche für das nächste Laufwerk)
                    d:
                    rmdir /s /q recycler bzw. rmdir /s /q recycled

                    usw. für alle Festplattenlaufwerke (oder zumindest bis der Fehler nicht mehr vorhanden ist)
                    • Antwort von ѕіlbеrkорf (abgemeldet) 0
                      Re: Windows Vista
                      guten Morgen Ratsuchende(r)
                      Thomas D. schreibt zu diesem Problem am 10-09-2007 Folgendes:
                      "Process Explorer" von Sysinternals.com herunterladen, STRG+F drücken und
                      nach den Dateinamen suchen, welche du nicht löschen kannst.
                      Jetzt erhälst du als Treffer alle Handler auf diese Dateien.
                      Entweder nur die Handler aufheben bzw. die Prozesse beenden. Danach kannst
                      du die Dateien löschen.

                      ich hoffe, dass das ihr Problem lösen kann und bin um Rückmeldung dankbar.
                      Gruss silberkopf
                      • Antwort von lоtzе (abgemeldet) 0
                        Re: Windows Vista
                        HI erstmal kurze Frage ! Service Pack 2 installiert?
                        1 Kommentare
                        • von rеwі1209 (abgemeldet) 0
                          Re^2: Windows Vista
                          HI erstmal kurze Frage ! Service Pack 2 installiert?
                          Glaube schon. Habe immer alle Updates durchgeführt.
                      • Antwort von lоtzе (abgemeldet) 0
                        Re: Windows Vista
                        HI

                        wie alt ist dein Rechner?

                        Das deutet mehr oder weniger auf langsames "DEFEKTEN"

                        deiner Festplatte hin!

                        Defragmetierst du regelmässig?

                        Ist deine schnelle suche auf den Partitionen aktiviert?

                        Ist es ein Laptop?

                        Lad diese Tool herunter und teste deine Platten!

                        http://www.pchome.de/it/loading.php?SID=39145&DID=1&...
                        • Antwort von Βеnnі96 (abgemeldet) 0
                          Re: Windows Vista
                          Liebe/-r Experte/-in,

                          habe seit kurzem Probleme beim Löschen von Daten unter Windows
                          Vista Home Premium:

                          Nach dem Löschen z.B. des Digitalfotos "XY" mit 1,25 MB
                          erscheint ein kleines Fenster mit dem Text:
                          "Recyclen von 1 Element(1,25MB)" und "Von XY 0 Elementen (0
                          Bytes) wurden gefunden...

                          Das Fenster bleibt ohne das etwas passiert!
                          Man sieht den Ladebalken - das Fenster lässt sich erst durch
                          den Taskmanager löschen oder nach Neustart des Rechners.

                          Im "Papierkorb" erscheinen das gelöschte Element und es
                          erscheint nach dem Leeren ein kleines Fenster:
                          "Löschen von 1 Element - Von Papierkorb Elemente werden
                          gesucht...
                          Das Element verschwindet zwar, doch das Fenster und der
                          Ladebalken bleiben und lassen sich erst, wie oben beschrieben,
                          entfernen
                          Kann es sein das das Element,dass du löschen möchtest überhaupt nicht mehr da ist?
                          • Antwort von Gеrһаrd Duѕсһа (abgemeldet) 0
                            Re: Windows Vista
                            Ha, Redi, das ist ein bekanntes Problem in Vista. Ich weiss auch nicht, wie man den Fehler umgehen kann. Vertröste mich immer auf Win 7. Dauert ja nur noch ein paar Tage bis zur Auslieferung.
                            Schon mal mit "Defrag" versucht?
                            Oder chkdsk c: /f in der DOS-BOX? Win+r, cmd, chkdsk, booten und warten.

                            Liebe Grüße
                            Gerhard
                            • Antwort von ΤһоmаѕΒеһnkе 0
                              Re: Windows Vista
                              Hallo - evtl. liegt es an anderen Programmen, die u. U. das System optimieren 'sollen'. Evtl. auch an doppelt installierter Virenschutz-SW etc.
                              Ich würde auch mal versuchen, die Benutzerkontensteuerung zu DEAKTIVIEREN.-
                              Oder - einfach die Datei über den Explorer zu entfernen - u. U. mit <SHIFT-Entf.> - dann soll die Datei eben direkt gelöscht werden, ohne, daß sie in den Papierkorb verschoben wird.-
                              Viele Grüße
                              Thomas Behnke
                              7.10.09
                              ***
                              **
                              *
                              • Antwort von Τһundеrbоlt 0
                                Re: Windows Vista
                                SORRY rewi1209
                                hatte diese Problem noch nicht.
                                Kann Dir leider nicht helfen.

                                Gruß
                                Thunderbolt
                                • Antwort von Ηеnrі Η. (abgemeldet) 0
                                  Re: Windows Vista
                                  Hallo rewi1209,

                                  lassen sich die Dateien denn ohne den Zwischenstop im Papierkorb komplett löschen (Umschalt+Entf) ?
                                  Haben Sie schonmal versucht, die Dateien im Abgesicherten Modus zu löschen, Vista spinnt bei solchen Dingen manchmal... (http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Sta...)
                                  Wenn dieses Problem nur bei manchen Dateien auftritt, kann man diese so oder mit speziellen Programmen löschen (wie Secure Eraser: http://www.chip.de/downloads/Secure-Eraser_13008545....).

                                  Ich hoffe das hilft, mfg

                                  Henri H.
                                  • Antwort von Τһоmаѕ (abgemeldet) 0
                                    Re: Windows Vista
                                    Mein Tipp:
                                    Das hört sich nach einer defekten Festplatte an. Dieses Fehlverhalten ist mir von Windows nicht bekannt.
                                    Lade dir mal HD Tune runter: http://www.hdtune.com/ (Das ist Freeware).
                                    Dort klickst du auf den Reiter "Error Scan" und passt auf, dass der Haken bei "Quick Scan" NICHT aktiv ist - das garnatiert einen ausführlichen Test.

                                    Das kann je nach Festplattengröße etwas dauern.
                                    Irgend welche roten Blöcke nach dem Test?

                                    Viele Grüße
                                    • Antwort von Ηеісо Lіеtz (abgemeldet) 0
                                      Re: Windows Vista
                                      Hallo,

                                      leider kann ich dabei nicht helfen, da ich so ein Problem noch nicht hatte.

                                      Heico
                                      • Antwort von Κlіngеnbеrg 0
                                        Re: Windows Vista
                                        Vielleicht ist dein Profil defekt, melde Dich mal unter einen anderen Benutzer an.

                                        mfg

                                        Rainer
                                        • Antwort von Dіrk 0
                                          Re: Windows Vista
                                          Hallo rewi1209,

                                          auch nach langem Suchen habe ich keine Lösung für Dein Problem gefunden, tut mir leid.

                                          Viele Grüße
                                          • Re: Windows Vista Löschung mit Problemas
                                            Hallo,

                                            hmmm, das hört sich nach einem etwas komplizierterem Problem an, wo ich im Moment keine schnelle Hilfe hier anbieten kann.

                                            Meine erste Vermutung war: Der Speicherplatz von Ihrem Papierkorb ist voll, aber Sie schreiben ja

                                            'es erscheint nach dem Leeren ein kleines Fenster'

                                            also fällt mir spontan nichts mehr ein...