Drucker, Monitore & andere Peripherie
Von: Malu, 13.5.2011 20:43 Uhr
Hallo zusammen,
habe einen Druckauftrag in der Warteschleife und kann ihn absolut nicht löschen, auch wenn ich " Alle Druckaufträge löschen" ausführe. Im Status steht: wird gedruckt wird gelöscht. Löschen kann ich nicht.Drucken auch nicht. Es erscheint immer ein anderer Drucker. Obwohl ich dann denn aktuellen Drucker eingebe und anschließend den Druckauftrag löschen will ( oder auch drucken will), funktioniert nichts. Habe auch schon versucht, den Druckauftrag mit dem anderen nicht existierenden Drucker zu löschen. Geht auch nicht.
Wie kann ich den Druckauftrag löschen? Arbeite mit Windows 7, falls diese Information nötig sein sollte.
Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

LG
Malu



  1. Antwort von Roman (abgemeldet) 0
    Re: Druckauftrag löschen
    Hallo,

    spontan: Drucker deinstallieren und dann wieder installieren. Bevor du das machst, schaue bitte nach, ob du noch die Treiber für den Drucker hast, ansonsten tue sie beim Hersteller downloaden!

    Grüße Roman
    1 Kommentare
    • von Steve Jobs (abgemeldet) 0
      Re^2: Druckauftrag löschen
      Hallo, spontan: Drucker deinstallieren
      schon Mal probiert, einen Drucker zu löschen, der noch Jobs in der Warteschleife hat?

      Das geht nämlich nicht...

      Gruß

      S.J.
  2. Antwort von Steve Jobs (abgemeldet) 0
    Re: Druckauftrag löschen
    Hallo, habe einen Druckauftrag in der Warteschleife und kann ihn
    absolut nicht löschen, auch wenn ich " Alle Druckaufträge
    löschen" ausführe. Im Status steht: wird gedruckt wird
    gelöscht. Löschen kann ich nicht.Drucken auch nicht.
    normalerweise sollte ein Neustart des Druckerspoolerdienstes (Spooler) Abhilfe schaffen.

    Schon probiert?

    Gruß

    S.J.
    • Antwort von Malu 0
      Re: Druckauftrag löschen
      Hallo zusammen,

      vielen Dank für Eure Antworten. Da ich so verzweifelt war, habe ich einfach den Drucker ausgeschaltet. Nach dem Einschalten war auch der Druckauftrag in der Warteschleife gelöscht. Da hatte ich Glück, denn ich weiß nicht, wo ich den Spooler hätte suchen sollen.
      Offensichtlich hängt es am Kabel, denn das passiert jetzt immer öfter.
      Nochmals vielen Dank!

      LG
      Malu