Drucker, Monitore & andere Peripherie
Von: Dаrkblаdе2308 (abgemeldet), 16.12.2007 13:25 Uhr
Hallo,

ich drehe momentan ein Film in dem ich ein bisschen Falschgeld brauche. Ich habe mich im Internet schon Informiert wie ich das anstellen kann, und bin über die Seite www.rulesforuse.org nach www.ecb.int gekommen und habe dort Geldscheine gefunden die mit "SPECIMEN" als Muster gekennzeichnet wurden, damit das CDS es nichtmehr erkennt. Allerdings druckt mein Drucker immernoch nur die Hälfte aus und schreibt die Internetadresse drunter.

Gibt es eine Möglichkeit das ich das CDS umgehen kann, oder irgendwie "updaten" damit es die Muster nichtmehr blockiert?


MfG, DarkblaDe2308


P.S. Das was ich hier vorhabe ist zu 100% legal!!!



  1. Antwort von ΡС-Ѕһаrk (abgemeldet) 3
    • von Dаrkblаdе2308 (abgemeldet) 0
      Re^2: nimm mal diese hier
      Hallo Frank,

      genial, diese Scheine funktionieren Einwandfrei.

      Vielen, vielen Dank


      MfG, DarkblaDe2308 [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von Dаrkblаdе2308 (abgemeldet) 0
    Re: Geld-Drucken
    Hallo nochmal,

    ich habe in der Eile noch etwas vergessen.

    Die Geldscheine kann man sich hier Downloaden:

    http://www.ecb.int/bc/html/hires.de.html


    und mein Drucker: Epson Stylus DX4850


    MfG, DarkblaDe2308
    1 Kommentare
    • Re^2: Geld-Drucken
      Hallo DarkblaDe2308,
      Die Geldscheine kann man sich hier Downloaden:

      http://www.ecb.int/bc/html/hires.de.html

      und mein Drucker: Epson Stylus DX4850
      Kann ich hier problemlos drucken (auch in Farbe):

      Win XP, SP2 und alle Patchs mit Smasung CLP-550N.

      MfG Peter(TOO)
  3. Antwort von Rеіnһаrd Κеrn (abgemeldet) 0
    Re: Geld-Drucken
    Hallo,

    ich drehe momentan ein Film in dem ich ein bisschen Falschgeld
    brauche. ...
    Hallo,

    warum nimmst du nicht einfach echtes Geld, das kann man im Film doch sowieso nicht unterscheiden?

    Gruss Reinhard
    2 Kommentare
    • von Dаrkblаdе2308 (abgemeldet) 0
      Re^2: Geld-Drucken
      warum nimmst du nicht einfach echtes Geld, das kann man im
      Film doch sowieso nicht unterscheiden?
      Hallo,

      das Problem ist, dass sich nicht gerade so auf die schnelle ein paar Bundel 500er Scheine auftreiben lassen. Sonst währe das ja kein Problem.


      MfG, DarkblaDe2308
    • Re^3: Geld-Drucken
      Hallo Darkblade das Problem ist, dass sich nicht gerade so auf die schnelle
      ein paar Bundel 500er Scheine auftreiben lassen. Sonst währe
      das ja kein Problem.
      Da müssten ja nur der oberste und evt. der unterste Schein aussehen wie wenn. Dazwischen könnte man passend zugeschnittenes Papier verwenden. Oder müssen die Bündel auch auseinandergenommen werden?

      Noch ein Gedanke: Auf Ebay (USA) gibt es immer wieder Auktionen von 'Movie Props'. Darunter auch Geld, das bei Dreharbeiten verwendet wurde und entsprechend nicht echt ist. Wenn es nicht unbedingt darauf ankommt, dass es Euros sind, sondern auch Dollar gehen, könntest Du ja mal schauen, ob Du auf diesem Weg etwas passendes findest.

      CU
      Peter
  4. Antwort von Αlеxаndеr Βоһl 0
    Re: Geld-Drucken
    Hi,

    scan doch einfach einen Geldschein, ändere in nem
    Grafikprogramm die Seriennummer in *MUSTER*
    und druck halt welche aus.

    LG Alex
    1 Kommentare
    • Re^2: Geld-Drucken
      Also Photoshop bearbeitet schonmal keine Währungen^^
      Gibt ne nette Fehlermeldung ;) [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]