Drucker, Monitore & andere Peripherie
Von: Carsten Schmegel, 7.9.2011 08:45 Uhr
Hallo,
folgendes Problem raubt mir den letzten Nerv. Habe einen Monitor (Hanns G - HG221A ) und schließe ihn ab und an einen anderen PC. An dem ersten PC ist die Darstellung vollkommen o.k. Schließe ich denselben Monitor dann an den anderen PC, ist die Taskleiste in Windows XP nur teilweise zu sehen; der Rest verschwindet und ist quasi unten aus dem Bildschirm raus. Eigentlich kein Problem – dachte ich. Aber: Habe ich den zweiten PC angeschlossen, lässt sich zwar die V-Position etwas verstellen, die Phase reagiert aber überhaupt nicht.
Was kann helfen?
Grüße
C.



  1. Antwort von gawron 1
    Re: Wie stelle ich den PC-Monitor richtig ein?
    Hallo,
    ich würde versuchen die Einstellungen der Grafikkarte in dem 2. PC zu ändern, z.B. andere Frequenz, andere Auflösung, Monitorart.
    Viel Erfolg
    Grüße J.
    1 Kommentare
    • Re^2: Wie stelle ich den PC-Monitor richtig ein?
      Das war's - Auflösung. Vielen Dank J.
  2. Antwort von Kalle (abgemeldet) 0
    Re: Wie stelle ich den PC-Monitor richtig ein?
    Hallo Carsten,

    glaube ja nicht das es am Monitor liegt, da er ja am ersten PC richtig funktioniert. Würde Mal die Grafikkarte des zweiten Pc's austauschen.
    Hoffe das ich dir was helfen konnte und das du den Fehler findest.

    Kalle