Zugang & Provider
Von: Quаѕtі, 31.3.2011 15:59 Uhr
Hallo Freunde,ist das normal?
Seit Sept.2010 bin ich bei Vodafone und nutze deren Easybox für Telefon und DSL.WLAN habe ich ausgeklickt,da ich es nicht brauche.
Bei der Anmeldung bekam ich die Box 802.Nach einigen Wochen schaltete sich die Box immer ab,sodaß ich weder DSL noch Telefon nutzen konnte.Das Abschalten bezieht sich immer auf unbestimmte Zeitabschnitte und zu verschiedenen Zeiten,hauptsächlich nachts,aber auch da braucht man ja mal ein Telefon.
Ich rief beim Vodafone-Service an und beschwerte mich.Dann kam ein Telekomtechniker und testete die gesammte Leitung.Da alles ok war,schickte man mir eine neue Box 803 im Austausch.Das war im Febr.2011.
Dasselbe Theater(Abschaltung von Telefon und DSL) wie mit der Box 802.Wieder Anruf beim Service und ich bekam wieder eine Box 803 im Austausch.Nach 2 Tagen sah ich schon die ersten Ausfälle.
Frage:Wer hat Erfahrung mit der EasyBox von Vodafone .Soll dieses Hin-und herschicken die letzte Errungenschaft der modernen Technik sein?
Am liebsten würde ich den Vertrag stornieren,aber ich hänge für 2Jahre fest.
Was soll ich machen?
Gruß Quasti



  1. Antwort von xѕtrоm 0
    Re: EasyBox von Vodafone
    Bei der Anmeldung bekam ich die Box 802.Nach einigen Wochen
    schaltete sich die Box immer ab,sodaß ich weder DSL noch
    Telefon nutzen konnte.Das Abschalten bezieht sich immer auf
    unbestimmte Zeitabschnitte und zu verschiedenen
    Zeiten,hauptsächlich nachts,aber auch da braucht man ja mal
    ein Telefon.
    Definiere "Abschalten" genauer.
    Zustand der LEDs?
    Wie kannst du sie "Anschalten"?
    5 Kommentare
    • von Quаѕtі 0
      Re^2: EasyBox von Vodafone
      Hallo xstrom
      Abschalten: Wenn die Led`s rot leuchten,ist die Funktion der Box ok.
      Oft blinken DSL und Telefon,danach geht Telefon ganz aus und DSL leuchtet blau.Das ist der Zustand:abgschaltet.
      Nach einiger Zeit blinken die Telefon-und DSL Led`s wieder und gehen in rot über.Dann ist der Zustand:angeschaltet.

      Das Anschalten kann ich provozieren,indem ich die Box vom Strom trenne,und nach einigen Sekunden wieder an den Strom anschließe.Aber wer macht das schon,wenn er dringend telefonieren möchte?

      Ich möchte eine immer funktionierende Anlage,sowie ich ja auch meine Gebühren immer korrekt begleiche.

      Xstrom,kannst Du mir da wieterhelfen?
      Gruß Quasti
    • von xѕtrоm 0
      Re^3: EasyBox von Vodafone

      Hallo xstrom
      Abschalten: Wenn die Led`s rot leuchten,ist die Funktion der
      Box ok.
      Oft blinken DSL und Telefon,danach geht Telefon ganz aus und
      DSL leuchtet blau.Das ist der Zustand:abgschaltet.
      OK, die Box verliert ihre DSL Verbindung. Und da man ja - um Kosten zu sparen - seitens Vodafone eine Leitung zur reinen DSL Nutzung (ohne Telefonie) angemietet hat, fällt auch das Telefonieren weg.

      Jetzt kommen die DSL Experten ins Spiel, die dich nach deiner Dämpfung und dem SNR Wert fragen werden.
      Und die berechtigte Frage, ob der Router auch korrekt an der ersten Telefondose steckt, ohne dass tote paralell liegende Leitungsstücke vorhanden wären. (Da, wo "Experten" mehrere Telefone an einem Anschluss paralell angeschlossen hatten, wird bei Nutzung von DSL immer ein Problem bestehen).

      Bei wackligen Verbindungen kann vieles die Ursache sein.
      Eine absaufende Muffe im Erdkabel, ein Amateurfunker nebenan, schlechte Verkabelung (insbesondere wirre Verhaue in "ich kann das selber" Installationen....

      Sollte es einfach nur eine lange Leitung sein, kann das Herabsetzen der Verbindungsgeschwindigkeit einen merklichen Stabilitätszuwachs bringen.
      Manchmal hilft auch bessere Hardware - wie bei mir, wo ein Thomson Speedtouch Modem dauerhaft den Link hält, wo andere vermeintliche Qualitätsgeräte mehrmals am Tag Abbrüche hatten.



      Ich möchte eine immer funktionierende Anlage,sowie ich ja auch
      meine Gebühren immer korrekt begleiche.

      Xstrom,kannst Du mir da wieterhelfen?
      Dein Anbieter!
      Der soll sich drum kümmern, dass dein Anschluss vernünftig läuft.
      Sofern es aber an nicht normgerechter Verkabelung im Haus liegt, würdest du für die Fehlersuche zahlen.
    • von Quаѕtі 0
      Re^4: EasyBox von Vodafone
      Hallo xstrom,
      habe erst heute Deine Antwort gelesen.Hab vielen Dank für die ausführliche Erklärung.
      An "krumme" Leitungsverbindung hatte ich auch schon gedacht,deshalb einen beruflichen Telefonbauer mit der Überprüfung und Korrektur der Leitung beauftragt.Hat mich auch eineige Mäuse kekostet:-) Ist also OK.
      Dass man ein Modem anderer Hersteller benutzen kann,hat mir Vodafone gleich aus dem Kopf geschlagen,denn die EASYBOX ist speziell von und für Vodafone gemacht.
      Bei meinem früheren Anbieter hatte ich eine FritzBox,die funktionierte immer.War allerdings ohne Telefon und ich konnte sie mit dem PC zusammen ein-und ausschalten.Die EasyBox muß immer am Netz bleiben wegen des Telefons.
      Sollte ich mir selbst eine FRITZBOX kaufen,wie würde ich die denn bei Vodafone aktualisieren? Ich brauche doch einen Code und den bekomme ich von Vodafone wohl nicht für eine Fritzbox.?
      Schönen Sonntag, xstrom, und Danke nochmal für die Hilfe
      Quasti
    • von xѕtrоm 0
      Re^5: EasyBox von Vodafone
      Dass man ein Modem anderer Hersteller benutzen kann,hat mir
      Vodafone gleich aus dem Kopf geschlagen,denn die EASYBOX ist
      speziell von und für Vodafone gemacht.
      Und trotzdem benutzt auch Vodafone allgemeingültige Techniken und Standards.
      Natürlich funktioniert auch ein Thomson Modem/Router an einem Vodafone Anschluss. Technisch zumindest.

      Was anderes gilt für die logischen Einstellungen, also die Konfiguaration.
      Dazu muss man seinen Benutzernamen, sein Passwort und die VoIP Daten kennen. Vodafone teilt sie dir nicht mit?

      Könnte man denn die Easybox zumindest dazu bewegen, ein externes DSL Modem zu unterstützen? Dazu bräuchte man keine Zugangsdaten, da die Easybox dann nach wie vor das "intelligente" Gerät am Anschluss bleibt, nur halt ein externes Modem bedient, was die Daten durchreicht. Sollte ich mir selbst eine FRITZBOX kaufen,wie würde ich die
      denn bei Vodafone aktualisieren? Ich brauche doch einen Code
      und den bekomme ich von Vodafone wohl nicht für eine
      Fritzbox.?
      Frag deinen Netzbetreiber. Es ist eigentlich nicht DEINE Aufgabe, dich um die Entstörung des Anschlusses zu kümmern.
      Wenn die Ströungen andauern und Vodafone nicht reagiert:
      Schriftliche Beschwerden mit Ankündigung, wegen Nichterfüllung des Vertrages bei weiter gestörtem Anschluss zu kündigen.
      Protokolle fertigen, wann was nicht geht.



      Schönen Sonntag, xstrom, und Danke nochmal für die Hilfe
      Quasti
    • von ѕсһwаrzfаһrеr (abgemeldet) 0
      Re^3: EasyBox von Vodafone
      Hallo
      Wenn ich das recht verstehe wirst du für einige Sekunden getrennt!
      Aber ist das nicht normal ? Ich bin ebenfalls Kunde von Vodafone,bekam von dort, vor knapp 2 Jahren ,eine Starterbox +DSL-Modem.Das Modem habe ich durch eine fritzbox ersetzt und diese wird jeden morgen für einige Sekunden zwangsgetrennt.