Zugang & Provider
Von: Eilpeter, 12.3.2013 18:49 Uhr
Hallo zusammen,

die Internetverbindung ist hardcore langsam geworden in letzter Zeit. Ich habe einen neuen Laptop und eine sog. 16.000er Leitung. Die Verbindung, die er anzeigt, ist mittelgut, d.h. im Durchschnitt so 3.5 von 5 Balken. Ich surfe meist auch mit angeschlossenem Kabel. Ich sehe aber, dass es noch ca. 7 andere W-Lan Verbindungen in meiner Nähe (ggf. im Haus hier gibt). Jetzt die Fragen dazu:

a) Habt ihr seit einiger Zeit das gleiche Problem, sprich ein extrem langsames Internet? (so dass es ein generelles Problem ist)

b) Falls nicht, könnte die Geschwindigkeit alleine die Tatsache beeinflussen, dass bei mir im Haus noch so 6-8 andere W-Lan Anschlüsse sind, die alle verschlüsselt sind und über die halt andere Leute surfen?

c) Hat jemand von euch schon mal die Erfahrung gemacht, dass, wenn er die Geschwindigkeit des Anbieters erhöht hat (z.B. auch gerade bei einem Wechsel von Telekom zu KabelDeutschland), dass sich dann die Internetgeschwindigkeit auch tatsächlich angepasst hat.

d) Kennt ihr ein kostenloses Programm, welches die Geschwindigkeit misst in diesem Zusammenhang/in diesem Sinne. Womöglich eines, welches gar standardmäßig bei Windows 8 mit dabei ist?

Es ist für mich in den letzten Monaten jedenfalls so schlimm geworden, dass ich insbesondere Youtube Filme mehr oder weniger gar nicht mehr anschauen kann, da die Sache so dermaßen langsam läd. Und im Netz habe ich auch von anderen Leuten gelesen, die das gleiche Problem haben.



  1. Antwort von DasMäuschen 0
    Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
    Lieber Eilpeter,
    auf diesem Gebiet bin ich kein Experte.
    Mfg
    Maus
    • Antwort von b.j.meiners 0
      Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
      Hallo Eilpeter,

      Dein wlan kann durch verschiedenes ausgebremst werden:

      -die Funknetze in Deiner Nähe, Du solltest Deinen Funkkanal mit Abstand zu den anderen festeinstellen

      -die Entfernung Computer zu Router hat Einfluss, je weiter desto langsamer

      -es sollten sich auf der Funkstrecke möglichst keine Hindernisse wie Metallregal, Stahlbeton oder auch etwas wasserhaltiges wie (feuchtes) Holz, viele Pflanten u.ä. befinden.

      MfG, BJM
      • Antwort von DiGa 0
        Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
        Hallo,

        zu a) Ein generell langsames Internet gibt es höchstens Standort bezogen und ist auch dann vom Provider (der, der dir den Internetzugang zur Verfügung stellt) abhängig. Generell würde ich beim Provider auch mal nachfragen, warum du Einbrüche bei der Geschwindigkeit hast. Eventuell stellt er dann sogar ein Problem fest und kann Abhilfe schaffen.

        zu b) Ja, auch die Anzahl der WLAN-Netze in deiner Umgebung kann dazu führen, dass ausgerechnet dein WLAN negativ beeinflusst wird. Hier sollte jedoch die Umstellung auf einen Kanal, der möglichst weit von den Känalen der anderen WLAN-Netze weg ist, reichen. (Wenn z.B. Kanal 3 und 6 belegt sind, wäre Kanal 11 gut) Intelligente Router finden den besten Kanal jedoch selbst.
        Sehr starken Einfluss haben jedoch auch Entfernung, andere elektrische Geräte und bautechnische Eigenschaften.
        -Je weiter man vom WLAN-Sender (in den meisten Fällen der Router) entfernt ist, desto schlechter wird deine Verbindung, gerade, wenn viele andere WLAN-Netze in der Nähe sind.
        -Je mehr elektrische Geräte zwischen WLAN-Sender und Empfänger sind, desto schlechter wird die Verbindung, da jedes Gerät elektromagnetische Wirbel aussendet.
        -Je mehr Metalle in den Wänden verbaut sind (Stahlbeton etc.) desto mehr wird das WLAN-Signal von diesen abgeschirmt, weshalb der Router im besten Fall im gleichen Raum stehen sollte, wie der Empfänger (Laptop etc.).

        zu c) Die tarifliche Einigung über die Geschwindigkeit sollte vom Provider eingehalten werden. Falls dies nicht der Fall ist, sollte man den Provider auch wechseln. Soweit ich weiß geht hier Kündigen auch bei einer vertraglichen Bindung von z.B. 12 Monaten, da die im Vertrag festgelegten Bedingungen (die Internetgeschwindigkeit) nicht erfüllt werden. Hierzu sollte man sicher aber auch sicher sein, das das Problem beim Provider liegt.

        zu d) Ich kenne z.B. den NetSpeedMonitor: http://www.floriangilles.de/software/netspeedmonitor/
        und den T-DSL Manager: http://www.chip.de/downloads/T-DSL-Manager_12991450....

        Noch ein Tipp: Wenn du deinen Router neu startest, kann es auch vorkommen, dass sich die Internetgeschwindigkeit verbessert. Außerdem kann es sein, dass sich die Geschwindigkeit zu Zeiten reduziert, an denen gerade viele Leute surfen (zwischen 18 Uhr und 20 Uhr, wenn die Leute gerade von der Arbeit nach Hause kommen bis zu der Zeit, wann die Spielfilme im Fernsehen anfangen), da die Knotenpunkte, die die Provider zur Verfügung stellen, hier sehr stark belastet werden.

        Ich hoffe ich konnte dir damit weiter helfen.

        Grüße
        DiGa
        • Antwort von Horst Hohenböken 0
          Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
          erstmal diesen link probieren: http://dsl-speedtest.computerbild.de/

          Generell kann man sagen, dass man von der Leitungsleistung ca. 25%abziehen kann. Kein Anbiter erreicht 100%. Keine rolle spielt, wieviel Anschlüsse es in einem Haus gibt. Je mehr PCs Sie allerdings an Ihrem eigenen Modem haben, desto langsamer wird die Geschwindigkeit. Am Wochenende ist das Internet auch langsamer, da deutlich mehr Surfer unterwgs sind.
          • Antwort von ConnyGerhard 0
            Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
            Ich denke, daß das mit den anderen WLan-Anschlüssen im Umkreis nichts zu tun hat.
            Als ich Probleme mit Abnahme der Geschwindkeit hatte, habe ich einen Fachmann meines Anbieters kommen lassen und der hat einiges ausgetauscht und das mit der Geschwindigkeit wieder hinbekommen.
            Sorry mehr kann ich nicht helfen, da ich nicht viel Ahnung von der Technik habe - benutze sie bloß und hole einen Fachmann, wenn es Probleme gibt!
            • Antwort von b.j.meiners 0
              Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
              Hallo Eilpeter,

              der Kommentar von ConnyGerhard ist zur Lösung Deines Problems besser zu ignorieren: "...Ich denke, daß das mit den anderen WLan-Anschlüssen im Umkreis nichts zu tun hat...".
              Zum Einen betont er seine eigene Inkompetenz. "...Sorry mehr kann ich nicht helfen, da ich nicht viel Ahnung von der Technik habe - benutze sie bloß und hole einen Fachmann, wenn es Probleme gibt!...", zum Zweiten kann ich Dir versichern, das andere wlan-Netze in Deiner Umgebung sehr wohl die Geschwindigkeit Deiner Verbindung beeinflussen.

              MfG, BJM
              • Antwort von Kein0815 0
                Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
                Hallo!

                pauschal lässt sich das nicht sagen woran es liegen kann dass die internet-verbindung langsamer wird.

                a) nein kann man nicht pauschal sagen. Welcher Anbieter steckt denn dahinter? Bei größeren Verbindungsproblemen solltest du dich direkt an diesen wendne.
                b) ja die Übertragungsrate kann sich geringfügig verringern wenn viele Haushalte auf eine Leitung zugreifen. Sollte aber inzwischen nicht mehr der fall sein.
                c) wennd du auf höhere Leitung umgestiegen bist sollte die Verbindung natürlich nachweislich besser sein. Sonst musst du natürlich nur das kleiner DsL-Paket zahlen. Muss natürlich nachgewiesen werden, dass bei dir nicht die eigentliche Leistung ankommt.

                d) Jap es gibt Tools die deine Internetgeschwindigkeit messen können, bzw. anzeigen wieviel tatsächlicher bei dir ankommmt. Schau mal: http://www.chip.de/news/Speed-Test-kostenlos-So-schn...

                So hoffe konnte dir helfen.

                Gruß
                • Antwort von Lueder (abgemeldet) 0
                  Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
                  Mir ist unerklärlich, wie ich als Experte für EDV und IT, der ich NICHT bin, ausgewählt werden kann.
                  Mein Kommentar als Anwender:
                  Stark verlangsamte IT-Verbindungen werden wohl meistens verursacht durch
                  1) hohe Auslastung der Datenübertragung, u.a. abhängig von der Tageszeit,
                  2) möglicherweise liegt es auch an der Konfiguration des Routers, der über LAN auch WLAN zur Verfügung stellt,
                  3) der DSL-Anbieter behauptet eine Übertragungsgeschindigkeit, die aufgrund örtlich gegebener Technik gar nicht realisiert werden kann.

                  Im Zusammenhang mit den Betriebssystemen Win7/8 und dem Internet traue ich Microsoft nicht über den Weg. Ich bin weiter auf Win XP.
                  Noch eine Empfehlung:
                  Regelmäßig bereinige und komprimiere ich die Registry und defragmentiere die Festplatte. Auch das trägt wesentlich zur Beschleunigung des eigenen Rechners bei.
                  Übrigens:
                  Aus meiner Sicht ist KabelDeutschland ein Abzocker-verein mir dem ich keinen Vertrag abschließen würde.

                  Software zur Überprüfung eines Betriebssystems, auch kostenlos, gibt es zuhauf im Internet.
                  Ich habe gute Erfahrung mit RegCleanern und Defragmentierern, z.B. von Auslogics gemacht.

                  Beste Grüße
                  Lüder
                  • Antwort von Wölkchen 0
                    Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
                    Sorry leider kann ich nicht weiterhelfen. ich denke, dass es ein Anbieterproblem ist, oder die Firewall zuviel wegblockt.

                    Oder es laufen andere Programme im Hintergrund?

                    LG
                    • Antwort von Grihn 0
                      Re: Internet extrem langsam in jüngster Zeit Grund?
                      a) Habt ihr seit einiger Zeit das gleiche Problem, sprich ein
                      extrem langsames Internet? (so dass es ein generelles Problem
                      ist)
                      Nein b) Falls nicht, könnte die Geschwindigkeit alleine die
                      Tatsache beeinflussen, dass bei mir im Haus noch so 6-8 andere
                      W-Lan Anschlüsse sind, die alle verschlüsselt sind und über
                      die halt andere Leute surfen?
                      Andere "WLAN Anschlüsse"? Was meinst du damit? Wenn du viele Leute in deinem WLAN hast, dann kann es sein (dann brauchst du einen weiteren, oder stärkeren WLAN Router)
                      Wenn dort andere Netzwerke sind, solltest du deinen Kanal mal überdenken. Allerdings gibt es nur 3 wirklich Interferenzarme Kanäle c) Hat jemand von euch schon mal die Erfahrung gemacht, dass,
                      wenn er die Geschwindigkeit des Anbieters erhöht hat (z.B.
                      auch gerade bei einem Wechsel von Telekom zu
                      KabelDeutschland), dass sich dann die Internetgeschwindigkeit
                      auch tatsächlich angepasst hat.
                      Gerade von Telekom auf Kabel solltest du das merken, da die Systeme völlig unterschiedlich sind. Bei mir kommen bei Unitimedia 64.000 und 50.000 auch an (Büro + Home). Allerdings kann es gerade in den Kabelnetzen zwischendurch durch hohe Auslassungen schwanken. Eine Garantie gibt es leider nicht. d) Kennt ihr ein kostenloses Programm, welches die
                      Geschwindigkeit misst in diesem Zusammenhang/in diesem Sinne.
                      Womöglich eines, welches gar standardmäßig bei Windows 8 mit
                      dabei ist?
                      Schau mal bei wieistmeineip.de und mache regelmäßig speedtests mit deiner Bandbreite. Wenn du ein WIRKLICHES Ergebnis haben willst, dann stecke deinen PC direkt mit einem LAN-Kabel an den Router. Nur dann bekommst du unverfälschte Ergebnisse. Am besten ist dann KEIN anderes Gerät mit dem Router verbunden. Und dann schaust du nochmal, wie es ist, wenn andere Geräte verbunden sind und dann, wenn du weiter weg bist.

                      WLAN ist immerhin Funk. Und über die Distanz geht halt einiges verloren. leider.
                      Ansonsten check map, ob dein Pc und dein Router 5GhZ unterstützt. Da ist die Reichweite zwar wegen der höheren Frequenz zwar geringer, aber dafür stabiler und schneller! Es ist für mich in den letzten Monaten jedenfalls so schlimm
                      geworden, dass ich insbesondere Youtube Filme mehr oder
                      weniger gar nicht mehr anschauen kann, da die Sache so
                      dermaßen langsam läd. Und im Netz habe ich auch von anderen
                      Leuten gelesen, die das gleiche Problem haben.
                      Verstehe ich. Check das durch und wenn du weiterhin regelmäßig Probleme hast und deine Bandbreite nicht erreichst, würde ich deinen Provider mal ansprechen.