Zugang & Provider
Von: Lukаѕ Κоll, 29.1.2011 11:28 Uhr
Hallo.

Ich und meine Freundin ziehen nächste Woche um. Um einen günstigen aber guten anbieter herauszufiltern für ein Internet+Telefonanschluss würde ich gerne was wissen wollen:

Ein Anbieter bietet DSL(16.000)+Telefon Flat für 19.99/Monat. Jedoch hat es einen Haken, undzwar hat man im monat ein Datenvolumen von 100 GB... Sollte man diese im laufenden Monat überschreiten, wird man für den Rest des Monats auf eine 1000er Banbreite heruntergestuft.

Ich würde gerne wissen ob 100GB Datenvolumen für 2 Personen langen. Wir beide benutzen ICQ und hin und wieder Youtube.. Aber die größte Zeit normales surfen...

Grüße



  1. Antwort von Gаbrіеlе Ѕtасkеr (abgemeldet) 0
    Re: Langen 100GB Datenvolumen für 2 Personen pro Monat
    Sorry, aber da habe ich überhaupt keine Ahnung von.
    • Antwort von Ѕаndrо 0
      Re: Langen 100GB Datenvolumen für 2 Personen pro Monat
      Hallo,

      ich hab noch nie gemessen, würde mich aber für meinen Anschluß Zuhause auf kein Limit einlassen.

      Zu dem Datenvolumen gehört auch immer der Upload, da es einen Datentransfer in beide Richtungen gibt.

      Gruß Sandro
      • Antwort von реtеr lеugnеr 0
        Re: Langen 100GB Datenvolumen für 2 Personen pro Monat
        100 GB reichen aus, bei normalen Surfen und icq.

        eng wird es nur, wenn du z.b filmne runterlädst. so ein film in normaler Qualität hat ca. 1 - 2 GB bei 90 min. spielzeit.
        aber daws sind auch 1-2 fime pro Tag.

        cu
        peter
        • Antwort von guеһеі1101 0
          Re: Langen 100GB Datenvolumen für 2 Personen pro Monat
          Hallo Ihr lieben,
          ja das langt alle male für euch Zwei.

          Ihr könnt ohne weiteres dort DSL für euch bestellen.

          mfg

          Günther Heim
          • Antwort von Μаrсuѕ Κlеіn 0
            Re: Langen 100GB Datenvolumen für 2 Personen pro Monat
            Hallo,

            bei normlem Surfen sollte 100 GB tatsächlich reichen. Wenn allerdings noch IP TV wie Maxdome oder die IP Varianten von o.ä. hinzu kommt, reicht das sicherlich nicht.

            Generell wäre ich bei solchen Festnetzangeboten mit eingabuten Haken sehr sehr vorsichtig. Ein Seriöser Anbieter baut solche Fußangeln nicht ein. Gut, dass Ihnen das vorher aufgefallen ist.

            Gruß, Marcus Klein