Zugang & Provider
Von: Ѕеbаѕtіаn Јасоbѕеn, 15.4.2012 11:10 Uhr
Hallo!

Mein W-Lan (und Lan) ist sehr langsam. Ich habe eine 6000er DSL Leitung von Arcor/Vodafone.
Ich habe das Arcor DSL Speedmodem 200 und den Netgear W-LAN N300 WNR2000 als Router. Auf meinem Laptop läuft Win XP SP3. Laut DSL Speedtest habe ich eine max. Downloadrate von 1.000 kBit/s (meist nur 600 kBit/s).
Dies gilt auch, wenn ich den Laptop per LAN-Kabel an den Router anschließe. Das gleiche passiert, wenn ich meinen Desktop-PC nutze. Nur wenn ich meinen Laptop direkt ans Modem anschließe und mich einwähle erreiche ich die 6000er Geschwindigkeit. Das Problem besteht eigentlich schon, so lange ich DSL hab, ich komm nur jetzt erst dazu. Firewall habe ich auch schon komplett deaktiviert und den MTU auf 1400 geändert. Alles ohne Erfolg.
Es kann doch eigentlich nur am Router liegen, oder? Die Kabelverbindung zwischen Modem und Router habe ich auch schonmal ausgetauscht (durch ein normales LAN-Kabel ersetzt), auch ohne Verbesserung.
Kann es denn sein, dass der Router die Geschwindigkeit so sehr runterbremst?

Vielen Dank und Grüße aus Hamburg!

Sebastian Jacobsen



  1. Antwort von Ρlоррүѕаtоr 0
    Re: W-Lan und Lan sehr langsam
    Hallo

    Wenn du die MTU auf 1400 setzt wird die Geschwindigkeit im Normalfall sicher mal halbiert. An deiner Stelle würde ich erst mal das Modem- und dann den Router auf Werkseinstellung zurücksetzen, diese auf neueste Firmwaren zu aktualisieren und dann nochmals versuchen und wenn das Problem dann immer noch ist, bei Arcor anfragen, ob sie dein Modem/Router von fern aus prüfen könnten.

    Aber vermutlich ist das Problem dann nicht mehr, ausser du hast auch auf den PCs an den MTU Grössen rumgeschraubt.

    Gruss

    Ploppy